Arte-Kinotipp: Spuren (AU 2013) – Die Wüste in ihr

Autor: Conrad Mildner

null

Auch diese Woche empfehle ich im Arte Journal wieder einen Film. Dieses mal ist es das Abenteuer-Drama „Spuren“ von John Curran mit einer außergewöhnlichen Mia Wasikowska in der Hauptrolle. Sie verkörpert Robyn Davidson, die 1977 wirklich 2700 km durch die australische Wüste gewandert ist.

Mehr gibt es im Video zu sehen:

Hier geht es zum offiziellen Trailer: