Buchkritik: Winter is Coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones

Selbst Jon Snow ist schon fleißig am Lesen

Selbst Jon Snow ist schon fleißig am Lesen

Wir in der CinemaForever-Redaktion sind allesamt gestandene Game of Thrones-Fans und natürlich genießen wir nicht nur dieses in Serienform gepresste Fernsehgold, sondern sind auch an den theoretischen Hintergründen der Serie interessiert. Leider haben wir in unserem Team keinen Mittelalterforscher, den wir mal eben zum historischen Ursprung und den geschichtlichen Vorbildern der von George R.R. Martin erschaffenen Welt befragen könnten. Glücklicherweise brauchen wir das auch gar nicht, denn diese Arbeit hat uns schon die englische Autorin Carolyne Larrington abgenommen, die in ihrem neuen Buch Winter is Coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones wissbegierigen GoT-Fans die Möglichkeit bietet, die Fantasy-Serie mal aus einem geschichtswissenschaftlichen Blickwinkel zu betrachten.

Carolyne Larrington lehrt englische Literatur des Mittelalters am St. John College in Oxford und ist offenkundig der fantastischen Welt von Westeros und dessen intriganten und facettenreichen Bewohnern verfallen. In ihrem neuen, 320 Seiten starken Buch widmet sich die Geschichts- und Literaturdozentin den geschichtlichen Vorbildern der Fantasy-Welt. Dabei sollte jedoch von vornherein klar sein, dass es sich hier um ein Fachbuch zum Thema GoT handelt und nicht um leichte Unterhaltungslektüre. Zudem setzt die Autorin eine gewisse Kenntnis der Materie voraus, so sollte man die Ereignisse der Serie bis zum Ende der fünften Staffel mitverfolgt haben. Dennoch ist Winter is Coming eine verdammt einstiegsfreundliche Wissenschaftslektüre und liest sich sehr flüssig und leicht verständlich, was bei der hohen Informationsdichte auch unbedingt nötig ist. Zahlreiche Illustrationen helfen zudem, das theoretische Wissen anschaulich zu vermitteln und lockern so die umfangreich angelegte Arbeit auf.

In Winter is Coming zerlegt Autorin Carolyne Larrington das Fantasy-Großprojekt Game of Thrones dabei sowohl in die historischen, als auch in die fantastisch-religiösen Einzelteile und erläutert beispielsweise welchen Einfluss Englands Rosenkriege, der Einfluss englischer Folklore, die Glaubens- und Lebenswelt der Kelten, Angelsachsen und Wikinger oder mittelalterliche Glaubensvorstellungen auf die Welt von Westeros und Essos haben. Wappen, Stände, Häuser, Götter, praktizierte Sitten und Bräuche werden analysiert und deren geschichtlichen Ursprünge erläutert. Querverweise auf einzelne Folgen der Serie oder Zitate aus den Romanen untermauern die Analyse und helfen dem Leser zudem, die richtigen Bezüge herzuleiten.

Insbesondere Liebhaber der Serie dürften sich von Carolyne Larringtons Buch angesprochen fühlen, denn diese werden mit besondere Rücksichtnahme behandelt. Da die Serie mit fortlaufender Spieldauer zunehmend von den Romanen abweicht, dennoch aber einige Cliffhanger und Handlungsstränge bereits in den Büchern aufgelöst wurden, hat die Autorin ein charmantes Warnsystem in ihre Arbeit eingebaut: Verschiedenfarbige Raben am Seitenrand markieren geringfügige, mittelschwere und schwerwiegende Spoiler, sodass die Gefahr unfreiwillig aufgenommener Spoiler für diejenigen unter uns, die gespannt auf die Auflösung eines Handlungsstranges warten, minimiert wird. Ein angenehmes System, das ich mir schon bei so manchem Podcast gewünscht hätte.

Fazit: Winter is coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones ist kein Buch für den gelegentlichen GoT-Fan, sondern setzt ein reges Interesse an der Materie voraus. Wer jedoch einmal tiefer in die komplexe Fantasy-Welt eintauchen möchte und sich für die historischen Vorbilder von George R.R. Martins Serie interessiert, dem sei Carolyne Larringtons Winter is Coming dringend ans Herz gelegt, da die Autorin es wunderbar versteht, wissenschaftlich komplexe Sachverhalte leicht verständlich aufgearbeitet wiederzugeben.

winter-is-coming_banner

Winter is Coming – Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones

Originaltitel: Winter is coming – The Medievel World of Game of Thrones

Autorin: Carolyne Larrington

Broschierte Ausgabe: 320 Seiten

Preis: 19,95€ (D)

Verlag: Theiss (12. September 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3806233506