Comic-Con 2016: Was uns erwartet…

sdcc-logo-revised

Die San Diego Comic-Con-Messe ist mit Abstand das am sehnsüchtigsten erwartete und bedeutendste Event für Filmfans weltweit, und es wird mit jedem Jahr größer. Denn mit der derzeitigen Fülle an Blockbusters, die im Sommer und Winter um Aufmerksamkeit und die lukrativen Filmstart-Termine kämpfen, ist ein guter erster Eindruck bei den Besuchern der Messe Gold wert. Hier werden in Filmstudio-Panels erste Bilder und Trailer gezeigt, neue Sequels bekanntgegeben. Dabei versuchen sich die Studios stets gegenseitig zu überbieten: Marvel ist mit vollem Star-Aufgebot vor Ort, letztes Jahr gab es ein riesiges „Star Wars“-Konzert. Wer weiß, was für dieses Jahr geplant ist…

Gleichzeitig verlieren die Panels, für die Besucher meist stundenlang anstehen müssen, immer mehr an Exklusivität, da das Material jetzt fast immer abgefilmt wird und im Netz landet. Das ist schlecht für die Produzenten in San Diego, aber gut für die Filmfans online (das sind wir!). Hier eine kurze Vorschau zu den Filmen, die vom 21. bis 24. Juli auf der Messe vorgestellt werden:

guardians-of-the-galaxy-vol-2

Marvel

Seit einigen Jahren ist Marvel der größte Player bei der Comic-Con und wird garantiert wieder die meisten Besucher in die berühmte Hall H der Messe locken können. Da Chris Pratt und James Gunn für das Panel bestätigt wurden, gehen wir mal davon aus, dass es höchstwahrscheinlich erste Bilder zu „Guardians of the Galaxy 2“ zu sehen geben wird. Die Dreharbeiten sind nämlich schon seit Juni beendet (in der Zeit lässt sich doch sicherlich ein kurzer Trailer machen).

Zu „Doctor Strange“ gibt es bereits einen Teaser-Trailer, doch viel Hype um den Filmstart im November gibt es noch nicht. Das wird die Marvel-Maschine bestimmt auch in den nächsten Tagen korrigieren. Vielleicht gibt es einen ersten langen Trailer, oder sogar eine exklusive Sequenz aus dem fertigen Film. Für „Thor: Ragnarok“ hat man erst vor wenigen Wochen mit den Dreharbeiten angefangen und „Black Panther“ muss erst noch in die Gänge kommen, was einen Auftritt bei der Messe unwahrscheinlich macht… doch man sollte Marvel-Chef Kevin Feige nie unterschätzen.

Außerdem könnte es jederzeit wieder zu einem Auftritt von Tom Hiddleston im Loki-Outfit geben.

wonder-woman-amazons1

DC/ Warner Bros.

Warner Bros. wird mit voller Stärke auftreten. Einen ersten „Wonder Woman“ Trailer wird es garantiert geben, aber auch für „Justice League“ haben sie bestimmt schon etwas mit dabei. Ansonsten wird Batman in Animationsform für „The Killing Joke“ und „The LEGO Batman Movie“ auftreten.

Mit Harry-Potter-Spin-Off „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, „Kong: Skull Island“ und Guy Ritchies „King Arthur: Legend of the Sword“ stellt das Studio gleich drei potentielle neue Franchises vor. Und ein Ass hat das Studio noch im Ärmel: Sigourney Weaver wird zur Messe kommen, um (Vorwand) das 30-jährige Jubiläum von „Alien“ zu zelebrieren und (wahrer Grund) vielleicht das erste Material zu „Alien: Covenant“ vorzustellen.

Valerian-news-by-ew-ext1

Sonstige Filme

Luc Besson dreht gerade mit einem 170 Mil. Dollar Budget eine Adaption des Comics „Valerian and the City of a Thousand Planets”. Wie genau dieser Sci-Fi-Epos mit Dane DeHaan und Cara Delevigne aussehen wird, werden wir wohl in den kommenden Tagen erfahren.

DreamWorks wird ihren Animationsfilm „Trolls“ präsentieren und dann von Disney mit „Moana“ von der Bühne gejagt. Außerdem wird es ein großes Panel-Gespräch zu „Snowden“ mit Oliver Stone und seinem Cast geben.

attends HBO's "Game Of Thrones" panel and Q&A during Comic-Con International 2014 at San Diego Convention Center on July 25, 2014 in San Diego, California.

Serien

Wie jedes Jahr werden die Fans von „Game of Thrones“ und „The Walking Dead“ die Erde in San Diego zum Beben bringen. Die Panels sind immer sehr unterhaltsam und meistens innerhalb von 24 Stunden auf YouTube zu sehen. Neues Material wird es wenn dann nur zu „TWD“ zu sehen geben, denn die neue Staffel läuft im Oktober an.

Wir werden hier natürlich zu allen neuen Trailer und Überraschungen Bericht erstatten und uns die neuen Bilder zu den größten Blockbuster des kommenden Jahres genauer anschauen.

Worauf freut ihr euch denn am meisten? Snowden? 🙂