Erster abgefahrener Trailer zum Im-Auto-lebendig-begraben-Drama "Detour" mit Neil Hopkins

Wie uns der Trailer gefällt: Ich bin ein großer Fan von „Buried“ – und „Detour“ scheint den gleichen Weg zu gehen. Vermutlich befand sich dieser Film längst in der Entwicklung, als „Buried“ angekündigt wurde, sodass das bloß ein dummer Zufall ist und niemand einen Klon produzieren wollte. Wie auch immer – wie schon bei Buried frage ich mich nach dem Trailer „Was ist da los? Wer ist das? Wo ist er? Wie kommt er da raus? Tot? Lebend? Wie wird das Enden?“. Neil Hopkins macht eine tolle Figur und ist für mich authentischer als Ryan Reynolds (auch wenn der toll war). Ich bin gespannt!

Der deutsche Kinostart ist bisher unbekannt.