Erster OV-Trailer zum Dickens-Liebesdrama "Great Expectations" von Mike Newell

Wie uns der Trailer gefällt: Es kommt nicht von ungefähr, dass neben Ralph Fiennes auch Helena Bonham Carter und Robbie Coltrane mitspielen, die allesamt aus Harry Potter bekannt sind. Regisseur Mike Newell war schon für den vierten Teil, Harry Potter und der Feuerkelch, verantwortlich. Nun widmet sich Newell also einer Charles-Dickens-Erzählung, die bereits 1998 durchaus annehmbar verfilmt wurde. Der Trailer sieht wirklich gut aus – Atmosphäre, Kulissen und Kostüme lassen einen sofort im richtigen Jahr verschwinden, der Cast bekommt deftige Unterstützung. Vorallem Bonham Carter macht wie immer eine wunderbar gruselig-schöne Figur. Das könnte was werden, wenn es sich nicht in Schnulzerei verliert.

Zum Film: In „Great Expectations“ geht es um den jungen Waisenjungen Pip (Jeremy Irvine), der zu einem mysteriösen Wohltäter aufsteigt und seine Jugendliebe, die wunderschöne Estella (Holliday Grainger), als Londoner Gentleman erneut umwirbt. Zum Cast gehören außerdem Ralph Fiennes, Helena Bonham Carter und Robbie Coltrane. Regie führt Mike Newell. Das Drehbuch stammt von David Nicholls nach einer Erzählung von Charles Dickens. Deutscher Kinostart ist der 6. Dezember.