Erster OV-Trailer zu "Texas Chainsaw 3D": Die Motorsäge heult wieder

Wie uns der Trailer gefällt: Johnny Cash im Intro, genretypische Besetzung, bekannter Mörder. Was soll „Texas Chainsaw 3D“ bieten, was wir nicht schon kennen? Vermutlich garnichts. Doch Liebhaber des Originals werden sicherlich ihre Freude haben, denn der Trailer sieht nach durchaus solider Unterhaltung aus. Der typische Ich-laufe-hinter-dir-her-und-lasse-meine-Motorsäge-aufheulen ist wieder drin und macht bei einigen sicher Lust auf mehr. Wer’s mag!

Zum Film: Dekaden, nachdem die Sawyer Familie längst ausgerotten worden sein soll, erfährt die junge Frau Heather, dass sie von ihrer Tante ein Anwesen geerbt hat. Als sie es mit Freunden besichtigen will, erkennt sie das Grauen, das in dem Keller der Villa wohnt. Zum Cast gehören Tania Raymonde, Trey Songz, Scott Eastwood und Alexanda Daddario. Regie führt John Luessenhop (Takers). Deutscher Kinostart ist im Januar 2013.