Erster Trailer zum Horror-Spin-Off "Paranormal Activity: Die Gezeichneten "

Wie uns der Trailer gefällt: Nachdem „Paranormal Activity 5“ ins Jahr 2014 verschoben wurde, kommt vorher eine Latino-Version mit dem Untertitel „The Marked Ones“ (auf Deutsch „Die Gezeichneten“) unter der Regie von Christopher B. Landon, der bereits Teil 2, 3 und 4 schrieb. Obwohl der Cast nur aus Latinos besteht, ist der Film trotzdem in Englisch gedreht und dreht sich um den gleichen Dämon, der schon in der Originalreihe für Angst und Schrecken sorgte. Ich selbst bin da nach dem zweiten Teil ausgestiegen, nachdem der erste mich tatsächlich mitnehmen konnte. Fünf Teile braucht es für mich dafür definitiv nicht, und ein Latino-Abklatsch muss dann erst recht nicht sein. Im Trailer habe ich sowieso die ganze Zeit den Eindruck, das schon mal alles gesehen zu haben. Meine Meinung: Das braucht kein Mensch. Lasst ihn ruhen!

Deutscher Kinostart ist der 2. Januar 2014.