Podcast: Die Abspanner #10 – Filmfest Hamburg

null

Das Filmfest Hamburg ging am 4. Oktober zu ende und wie schon beim Filmfest München habe ich mich mit der freien Filmjournalistin Sophie Charlotte Rieger zusammen getan, um ausführlich das Festival auszuwerten. Hier sind wieder unsere Tops & Flops. Viel Spaß!

Für unser grandioses, musikalisches Intro zeichnet sich übrigens die Band Rollergirls verantwortlich! Danke Jungs!

Inhalt:
000:00 – Immer noch aufregendes Intro #10
002:00 – „The Tribe“ von Myroslav Slaboshpytskiy
010:06 – „The Double“ von Richard Ayoade
020:11 – „Whiplash“ von Damien Chazelle
026:20 – „The Gold Bug“ von Alejo Moguillansky & Fia-Stina Sandlund
030:35 – „Alleluia“ von Fabrice Du Welz
041:35 – „Quatsch und die Nasenbärbande“ von Veit Helmer
047:03 – „White God“ von Kornél Mundruczó
056:24 – „Von Mädchen und Pferden“ von Monika Treut
064:17 – „From What is Before“ von Lav Diaz
074:17 – „Girlhood“ von Céline Sciamma
089:08 – „Mommy“ von Xavier Dolan
100:54 – „Fräulein Julie“ von Liv Ullmann
110:53 – „Miss Violence“ von Alexandros Avranas
121:49 – „Baby Balloon“ von Stefan Liberski
125:01 – Fehlende Kinostarts, Festivalfieber & Schlussapplaus

PODCAST HÖREN

Bei iTunes oder als RSS-Feed abonnieren!