Ein Mädchen allein beim Campen: erster Trailer zum Survivalthriller "Solo"

Wie uns der Trailer gefällt: Regieneuling Isaac Cravit versucht sich als erstes an einem Survivalthriller: Gillian möchte alleine auf einer kleinen Insel Campen gehen und wird dort offenbar von einem oder mehreren Männern gejagt. Gleichzeitig sehen wir immer wieder kleine Kinder und Frauen, die eventuell auf eine Art Geist hindeuten. Das klingt zwar platt, ist im Trailer aber stimmungsvoll inszeniert und spannend. Wenn Cravit es schafft, den Grusel und die Enge richtig zu präsentieren, dann kann „Solo“ ein beklemmender Thriller werden. Wir sind gespannt.

Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt. In Kanada startete der Film bereits am 29. August 2013.