Rückkehr in die magische Welt von Harry Potter: Warner Bros. und J.K. Rowling bringen Spin-Off-Serie

Eigentlich haben wir doch alle schon damit gerechnet: Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling schreibt eine neue Serie und bringt uns zurück in die Zauberwelt ihres Schützlings. Bei Warner Bros. entsteht ein Spin-Off zum Buch „Fantastic Beasts and Where to Find Them“ (zu Deutsch „Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind“) des fiktiven Autors Newt Scamander. Die Serie wird 70 Jahre vor den Ereignissen in „Harry Potter“ spielen, also sind Auftritte alter Bekannter ausgeschlossen, obwohl ein netter Cameo von Albus Dumbledore durchaus möglich wäre.

Rowling selbst sagt zu ihrem neuen Projekt:

„Auch wenn es in der Welt der Hexen und Zauberer spielen wird, […] wird ‘Fantastic Beasts and Where to Find Them’ weder ein Prequel, noch ein Sequel zur „Harry-Potter“-Serie, sondern eine Art Eweiterung der magischen Welt. Die Gesetze und Begebenheiten werden natürlich die gleichen bleiben, wie ihr sie aus den Büchern oder den Filmen kennt, aber Newts Geschichte wird in New York spielen, 70 Jahrem bevor Harry Potter geboren wird.“

Sicherlich kommen mit der neuen Serie unzählige neue Merchandising-Artikel, Videospiele und der Hype um die Zaubererwelt wird wieder aufleben. Doch wir können jedenfalls nicht sagen, dass wir uns nicht darauf freuen, mehr von Rowling zu sehen.