"The Angriest Man in Brooklyn": Robin Williams zwischen ‚Falling Down‘ und ‚Crank‘

Wie uns der Trailer gefällt: Das erinnert alles an eine Mischung aus „Falling Down“ und „Crank“, nur trifft „The Angriest Man in Brooklyn“ weder den scharfen Witz des einen, noch die übertrieben-spaßige Note des anderen. Robin Williams gefiel mir in seinen komödiantischen Rollen noch nie besonders gut und auch hier wirkt das alles langweilig und fade. In den zwei Minuten scheine ich schon alles gesehen zu haben. Also: nein danke!

Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.