The Office: NBC setzt Serie nach der nächsten Staffel ab

Der amerikanische Sender NBC stellt „The Office“ ein. Die Comedy-Serie hat mittlerweile neun Staffeln auf dem Buckel.

Nach der kommenden neunten Staffel vom amerikanischen Ableger von „The Office“ mit Steve Carell setzt NBC seinen Quotenhit ab. Das kommt vielleicht gerade recht, denn Carell verließ die Serie in der achten Staffel und damit nahmen sowohl die Quoten für, als auch die Meinung über „The Office“, rapide ab. Für die neunte Staffel übernimmt der „orignale“ Protagonist Greg Daniels aus den Staffeln 1-5 wieder die Führung.

„The Office“ ist ein Ableger von der gleichnamigen britischen Serie auf BBC. Auch Deutschland nahm sich dem Format an – nennt sich „Stromberg“. In Fankreich gibt es das Format auch. Übrigens ebenfalls als Porno-Abklatsch mit dem Titel „The Office – A XXX Parody“.