Unsere Tipps für die Golden Globes 2016!

© Paramount Pictures Germany

© Paramount Pictures Germany

verfasst von Leonhard Balk und Patrick Kunze

Es ist ein mehr schlecht als recht gehütetes Geheimnis, dass die großen Preisverleihungen Hollywoods nicht ganz mit rechten Dingen zugehen. Neben Berichten von Bestechungen und Bevorzugung, werden zudem nur eine stark eingeschränkte Anzahl an Filmen berücksichtigt. Um diese Situation einigermaßen verständlich darzustellen, haben wir unsere Picks in drei Kategorien unterteilt: 1. Wer gewinnen wird. 2. Wer gewinnen sollte. 3. Wer in einer perfekten Welt,  den Preis gewinnen sollte oder auf jeden Fall eine Nominierung in dieser Kategorie verdient hätte.

So fällt einem auf, was für eine bestimmende Rolle Insider-Politik bei der Golden Globe Preisverleihung spielt. Jon Hamm hat in der letzten Staffel Mad Men eine grandiose Performance geliefert, doch den Golden Globe gewann er für die gleiche Rolle schon letztes Jahr und die Globes-Wähler geben Preise ungern zwei Mal in Folge an jemanden. Sie vergeben stattdessen lieber Preise an eine frisch-gestartete Serie, die gerade stark gehypt wird, was die Verleihung in den Augen der Kritiker wieder relevant erscheinen lässt. Unter diesem Motto könnte Mr.Robot dieses Jahr stark abräumen.

Aber auch in den Filmkategorien muss über solche Politik nachgedacht werden. Ridley Scott könnte für Der Marsianer den Regisseur-Preis gewinnen, doch dann wäre ein weiterer Preis in der Bester Film Kategorie unwahrscheinlich. Außerdem gibt es tatsächlich Filmgenres, die bei dem meist etwas älteren und konservativem Wählerpublikum besser und schlechter ankommen. The Revenant wird den meisten zu langatmig und brutal gewesen sein (was die Chancen für Globes-Liebling DiCaprio jedoch nicht beeinträchtigen sollte), auch Mad Max: Fury Road wird dort wenig Zustimmung finden. Trumbo, welcher von dem Großteil der amerikanischen Filmgängern ignoriert wurde, erzählt eine wahre Geschichte über Hollywood nach, was hier immer gut ankommt (siehe Argo, The Artist etc.). Verliehen werden die Globes an diesem Sonntag, den 10.01.2016 um 01:00 Uhr Nachts (Deutscher Zeit). Die deutsche Austrahlung erfolgt über TNT Serie. Moderiert wird die Show vom britischen Comedian Ricky Gervais.

Mit unserer Golden Globes Prognose könnt ihr euch selber von diesem Zwiespalt überzeugen:

Unsere Tipps im Überblick:

Film:

Bester Film – Drama

Carol
Mad Max: Fury Road
The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Raum (Room)
Spotlight

Wird gewinnen: Spotlight
Sollte gewinnen: Carol
„In a perfect World“: Anomalisa

Bester Film – Komödie/Musical

The Big Short
Dating Queen (Trainwreck)
Joy – Alles außer gewöhnlich (Joy)
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Spy – Susan Cooper Undercover (Spy)

Wird gewinnen: The Big Short
Sollte gewinnen: The Big Short
„In a perfect World“: Alles steht Kopf

Beste Regie

Todd Haynes – Carol
Alejandro González Iñárritu – The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
George Miller – Mad Max: Fury Road
Tom McCarthy – Spotlight
Ridley Scott – Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)

Wird gewinnen: Ridley Scott – Der Marsianer
Sollte gewinnen: Todd Haynes – Carol
„In a perfect World“: Sebastian Schipper – Victoria

Bester Hauptdarsteller – Drama

Bryan Cranston – Trumbo
Leonardo DiCaprio – The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Michael Fassbender – Steve Jobs
Eddie Redmayne – The Danish Girl
Will Smith – Erschütternde Wahrheit (Concussion)

Wird gewinnen: Leonardo DiCaprio – The Revenant
Sollte gewinnen:
„In a perfect World“: Jason Segel – The End of the Tour

Beste Hauptdarstellerin – Drama

Cate Blanchett – Carol
Brie Larson – Raum (Room)
Rooney Mara – Carol
Saoirse Ronan – Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Alicia Vikander – The Danish Girl

Wird gewinnen: Brie Larson – Room
Sollte gewinnen: Rooney Mara – Carol
„In a perfect World“: Charlize Theron – Mad Max: Fury Road

Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical

Christian Bale – The Big Short
Steve Carell – The Big Short
Matt Damon – Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Al Pacino – Danny Collins
Mark Ruffalo – Infinitely Polar Bear

Wird gewinnen: Matt Damon – Der Marsianer
Sollte gewinnen: Matt Damon – Der Marsianer
„In a perfect World“: Ryan Reynolds – The Voices

Beste Hauptdarstellerin – Komödie/Musical

Jennifer Lawrence – Joy – Alles außer gewöhnlich (Joy)
Melissa McCarthy – Spy – Susan Cooper Undercover (Spy)
Amy Schumer – Dating Queen (Trainwreck)
Lily Tomlin – Grandma
Maggie Smith – The Lady in the Van

Wird gewinnen: Amy Schumer – Dating Queen
Sollte gewinnen: Maggie Smith – The Lady in the Van
„In a perfect World“: Greta Gerwig – Mistress America

Bester Nebendarsteller

Paul Dano – Love & Mercy
Idris Elba – Beasts of No Nation
Mark Rylance – Bridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
Michael Shannon – 99 Homes
Sylvester Stallone – Creed – Rocky’s Legacy (Creed)

Wird gewinnen: Sylvester Stallone – Creed – Rocky’s Legacy (Creed)
Sollte gewinnen: Idris Elba – Beasts of No Nation
„In a perfect World“: Benicio del Toro – Sicario

Beste Nebendarstellerin

Jane Fonda – Ewige Jugend (Youth – La giovinezza)
Jennifer Jason Leigh – The Hateful Eight
Helen Mirren – Trumbo
Alicia Vikander – Ex Machina
Kate Winslet – Steve Jobs

Wird gewinnen: Alicia Vikander – Ex Machina
Sollte gewinnen: Kate Winslet – Steve Jobs
„In a perfect World“:  Rachel Weisz – The Lobster

Bestes Drehbuch

Emma Donoghue – Raum (Room)
Tom McCarthy und Josh Singer – Spotlight
Charles Randolph und Adam McKay – The Big Short
Aaron Sorkin – Steve Jobs
Quentin Tarantino – The Hateful Eight

Wird gewinnen: Tom McCarthy und Josh Singer – Spotlight
Sollte gewinnen: Aaron Sorkin – Steve Jobs
„In a perfect World“: Pete Docter u.a. – Inside Out

Beste Filmmusik

Carter Burwell – Carol
Alexandre Desplat – The Danish Girl
Ennio Morricone – The Hateful Eight
Daniel Pemberton – Steve Jobs
Ryūichi Sakamoto – The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Wird gewinnen: Ennio Morricone – The Hateful Eight
Sollte gewinnen: Carter Burwell – Carol
„In a perfect World“: Johann Johannsson – Sicario

Bester Filmsong

„Love Me Like You Do“ aus Fifty Shades of Grey
„One Kind of Love“ aus Love & Mercy
„See You Again“ aus Fast & Furious 7 (Furious 7)
„Simple Song #3“ aus Ewige Jugend (Youth – La giovinezza)
„Writing’s on the Wall“ aus James Bond 007: Spectre (Spectre)

Wird gewinnen: „See You Again“ aus Fast & Furious 7 (Furious 7)
Sollte gewinnen: „Simple Song #3“ aus Ewige Jugend (Youth – La giovinezza)
„In a perfect World“:  „True Survivor“ aus Kung Fury

Bester Animationsfilm

Alles steht Kopf (Inside Out)
Anomalisa
Arlo & Spot (The Good Dinosaur)
Die Peanuts – Der Film (The Peanuts Movie)
Shaun das Schaf – Der Film (Shaun the Sheep Movie)

Wird gewinnen: Alles steht Kopf (Inside Out)
Sollte gewinnen: Anomalisa
„In a perfect World“:  Der kleine Prinz

Bester fremdsprachiger Film

Das brandneue Testament (Le tout nouveau Testament) – Belgien
El Club – Chile
Die Kinder des Fechters (Miekkailija) – Finnland
Mustang – Frankreich
Son of Saul (Saul fia) – Ungarn

Wird gewinnen: Son of Saul (Saul fia) – Ungarn
Sollte gewinnen: El Club – Chile
„In a perfect World“: Taxi Teheran – Iran

TV:

Beste Serie – Drama

Empire
Game of Thrones
Mr. Robot
Narcos
Outlander

Wird gewinnen: Game of Thrones
Sollte gewinnen: Mr. Robot
„In a perfect World“: Marvel’s Daredevil

Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama

Jon Hamm – Mad Men
Rami Malek – Mr. Robot
Wagner Moura – Narcos
Bob Odenkirk – Better Call Saul
Liev Schreiber – Ray Donovan

Wird gewinnen: Bob Odenkirk – Better Call Saul
Sollte gewinnen: Jon Hamm – Mad Men
„In a perfect World“: Mads Mikkelsen – Hannibal

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama

Caitriona Balfe – Outlander
Viola Davis – How to Get Away with Murder
Eva Green – Penny Dreadful
Taraji P. Henson – Empire
Robin Wright – House of Cards

Wird gewinnen: Caitriona Balfe – Outlander
Sollte gewinnen: Eva Green – Penny Dreadful
„In a perfect World“: Krysten Ritter – Jessica Jones

Beste Serie – Komödie/Musical

Mozart in the Jungle
Orange Is the New Black
Silicon Valley
Transparent
Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)

Wird gewinnen: Transparent
Sollte gewinnen: Silicon Valley
„In a perfect World“: Bojack Horseman

Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie/Musical

Aziz Ansari – Master of None
Gael García Bernal – Mozart in the Jungle
Rob Lowe – The Grinder
Patrick Stewart – Blunt Talk
Jeffrey Tambor – Transparent

Wird gewinnen: Rob Lowe – The Grinder
Sollte gewinnen: Jeffrey Tambor – Transparent
„In a perfect World“: Bruce Campbell – Ash vs. Evil Dead

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Komödie/Musical

Rachel Bloom – Crazy Ex-Girlfriend
Jamie Lee Curtis – Scream Queens
Julia Louis-Dreyfus – Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)
Gina Rodriguez – Jane the Virgin
Lily Tomlin – Grace and Frankie

Wird gewinnen: Rachel Bloom – Crazy Ex-Girlfriend
Sollte gewinnen: Julia Louis-Dreyfus – Veep
„In a perfect World“: Ellie Kemper – Unbreakable Kimmy Schmidt

Beste Miniserie oder Fernsehfilm

American Crime
American Horror Story: Hotel
Fargo
Flesh and Bone
Wolf Hall

Wird gewinnen: Fargo
Sollte gewinnen: Fargo
„In a perfect World“: Show me a Hero

Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm

Patrick Wilson – Fargo
Idris Elba – Luther
Oscar Isaac – Show Me A Hero
David Oyelowo – Nightingale
Mark Rylance – Wolf Hall

Wird gewinnen: David Oyelowo
Sollte gewinnen: Oscar Isaac – Show me a Hero
„In a perfect World“: Aidan Turner – Poldark

Beste Hauptdarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm

Kirsten Dunst – Fargo
Lady Gaga – American Horror Story: Hotel
Sarah Hay – Flesh and Bone
Felicity Huffman – American Crime
Queen Latifah – Bessie

Wird gewinnen: Queen Latifah – Bessie
Sollte gewinnen: Kirsten Dunst – Fargo
„In a perfect World“: Amy Poehler – Wet Hot American Summer

Bester Nebendarsteller – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm

Alan Cumming – Good Wife (The Good Wife)
Damian Lewis – Wolf Hall
Ben Mendelsohn – Bloodline
Tobias Menzies – Outlander
Christian Slater – Mr. Robot

Wird gewinnen: Ben Mendelsohn – Bloodline
Sollte gewinnen: Christian Slater – Mr. Robot
„In a perfect World“: Bradley Cooper – Wet Hot American Summer

Beste Nebendarstellerin – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm

Uzo Aduba – Orange Is the New Black
Joanne Froggatt – Downton Abbey
Regina King – American Crime
Judith Light – Transparent
Maura Tierney – The Affair

Wird gewinnen: Joanne Froggatt – Downton Abbey
Sollte gewinnen: Uzo Aduba – Orange Is the New Black
„In a perfect World“: Winona Ryder – Show me a Hero