Star Wars: Kommende Filme als "Origin Storys" angekündigt

Walt Disney Pictures plant eine ganze Reihe von neuen Star-Wars-Filmen. Laut Jay Rasulo, Disneys kaufmännischem Geschäftsführer, handelt es sich dabei um „Origin Storys“, wie er heute auf Variety verriet. Sprich: Verschiedene Charaktere bekommen einen eigenen Film, der ihre Abenteuer erzählt (wie schon Wolverine in „X-Men Origins: Wolverine“).

„Larry Kasdan und Simon Kinberg arbeiten derzeit beide an Geschichten im Star-Wars-Universum, die nichts mit der bisherigen Filmsaga zu tun haben“, sagte Disneys CEO Bob Iger bereits Anfang des Jahres.

Rasulo fügte heute hinzu, dass jährlich ein neuer Film erscheinen soll, beginnend 2015 mit „Star Wars: Episode VII“ unter der Regie von J.J. Abrams. Geüchten zufolge handelt es sich bei dem ersten „Star Wars Origins“-Film um die Abenetuer von Han Solo und/oder Yoda. Offiziell ist das allerdings noch nicht. Wir sind gespannt!