Monat: Juni 2017

Video: 4. Vlog vom Filmfest München über Le Redoubtable, Strange Weather & Vivir Y Otras Ficciones
Cinema Update, Festivals, Podcasts, Specials, Videos

Video: 4. Vlog vom Filmfest München über Le Redoubtable, Strange Weather & Vivir Y Otras Ficciones

Ich bin Vlog Nummer Vier. Nein, nicht ich alleine, sondern glücklicherweise wieder mit Sophie Charlotte Rieger (Filmlöwin) und Lucas Barwenczik (Longtake-Podcast) zusammen. Vor dem Festivalzentrum, am Gasteig, haben wir uns getroffen, um über den neuen Film des The Artist-Regisseurs zu sprechen, Le Redoubtable, der sich mit Kinolegende Jean-Luc Godard auseinander setzt. Danach fahren wir mit Holly Hunter durch die USA in Strange Weather. Zu guter Letzt gibt es noch eine echte Indie-Perle aus spanischen Gefilden zu entdecken: Vivir Y Ortes Ficciones. Alle Vlogs gibt es auch als Audio-Podcast im Feed von Cinema Update zum Anhören.
Auf den Spuren von Cannes beim Filmfest München
Festivals, Specials

Auf den Spuren von Cannes beim Filmfest München

Gastbeitrag von Clemens Judersleben In Bayern konnte man vom 22. Juni bis zum 01. Juli etwas Cannes-Flair beim Filmfest München erleben. Ich war für drei Tage vor Ort, um verschiedene Highlights der diesjährigen Festivalsaison vorab zu entdecken. Als zweitgrößtes Filmfestival Deutschlands muss man das sommerliche Filmfest München zuerst mit der winterlichen Berlinale vergleichen. Neben den klimatischen Bedingungen fallen auch beim Ticketkauf Unterschiede auf: Eintrittskarten für Berlinale-Premieren und Wettbewerbsvorstellungen sind nur durch langes Anstehen oder exakt getimte Mausklicks zu ergattern. Ähnlich gut vorbereitet stellte ich jedoch Tage nach dem Ticketkauf fest, dass sowohl für hochgelobte Beiträge als auch heißersehnte Events noch Tickets beim Filmfest München verfügbar w...
Video: Unser 3. Vlog vom Filmfest München über Western, Blind und Hässlich & Columbus
Cinema Update, Festivals, Podcasts, Specials, Videos

Video: Unser 3. Vlog vom Filmfest München über Western, Blind und Hässlich & Columbus

Ich bin immer noch auf dem 35. Filmfest München unterwegs und habe mich im dritten Video wieder mit Sophie Charlotte Rieger (Filmlöwin) und Lucas Barwenczik (Longtake-Podcast) getroffen, um über die Festivalfilme zu sprechen. Wir reden über zwei tolle, deutsche Filme: Tom Lass' Mumblecore-Comedy Blind und Hässlich und Valeska Grisebachs beeindruckenden Western Western. Ich grätsche dann nochmal dazwischen und schwärme von Kogonadas Spielfilmdebüt Columbus mit John Cho. Alle Vlogs gibt es auch als Audio-Podcast im Feed von Cinema Update zum Anhören.
Video: Unsere ersten Vlogs vom Filmfest München 2017
Cinema Update, Festivals, Podcasts, Specials, Videos

Video: Unsere ersten Vlogs vom Filmfest München 2017

Sommerzeit, Festivalzeit! Das gilt auch fürs Kino. Ich habe mich mal wieder nach München begeben, um mir beim 35. Filmfest, dem zweitgrößten Filmfestival Deutschlands, einen Haufen neuer Filme anzusehen. Zum Glück bin ich nicht allein. Sophie Charlotte Rieger von Filmlöwin hat glücklicherweise wieder eingewilligt mit mir Festival-Vlogs aufzunehmen, kurze Videos, in denen wir über die gesehenen Filme sprechen. Im ersten Vlog reden wir über Rey von Niles Atallah, Tigermilch von Ute Wieland und Un Beau Soleil Interieur von Claire Denis mit der wundervollen Juliette Binoche. Im zweiten Video haben wir uns Lucas Barwenczik vom Longtake-Podcast, der auch schon ein paar mal zu Gast bei Cinema Update war, mit ins Boot geholt. Wir schwärmen vom Müßiggang Elle Fannings und erotischer Spannungen...
Cinema Update #62 – Han Solo Spin-Off, Watchmen Serie & Pitch Perfect 3
Cinema Update, Podcasts

Cinema Update #62 – Han Solo Spin-Off, Watchmen Serie & Pitch Perfect 3

"I've got a bad feeling about this." Auch Patrick und Leo befürchten nach dem überraschenden Aus von Phil Lord und Chris Miller das Schlimmste für Disneys Han Solo Spin-Off. Auch die Nachricht, dass LOST-Schöpfer Damon Lindeloff für HBO eine Watchmen Serie schreiben soll bereitet uns Sorgen. Dafür gibt es aber u.a. einen recht netten Trailer zu Pitch Perfect 3 zu sehen. Viel Spaß beim Anhören! Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema Update als RSS-Feed abonnieren! Unterstützt uns auf Patreon! [soundcloud url="https://api.soundcloud.com/tracks/330079619" params="color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false" width="100%" height="166" iframe="true" /]
Kritik: Transformers 5: The Last Knight (USA 2017)
Filme, Filmkritiken, Heimkino

Kritik: Transformers 5: The Last Knight (USA 2017)

This is the Watch who killed Hitler. Nein, Transformers: The Last Knight ist kein guter Film und bleibt damit seinen Vorgängern treu. Damit könnte der Text hier bereits beendet sein, denn die Kritikpunkte der Reihe haben sich seit dem allerersten Teil nicht sonderlich verändert und irgendwie wirkt das Mosern, verbale Zerfetzen und Anprangern fast schon genau so inspirationslos wie die Transformers-Filme selbst. Sowieso haben die Filme und Kritiken viel gemeinsam. Beide sind oftmals viel zu lang, wiederholen immer wieder die gleichen Phrasen, ergötzen sich an großen Bildern, bzw. Worten, und während bei den Transformers in unüberschaubaren Actionszenen Metall und Partikel aufeinander prallen, sind es bei den Rezensionen die Adjektive, die versuchen zu beschreiben wie misslungen das Ganze...
Kritik: Baby Driver (USA, GB 2017)
Filme, Filmkritiken, Heimkino

Kritik: Baby Driver (USA, GB 2017)

I was in love once. Er ist Fluchtwagenfahrer. Sie ist Kellnerin. Beide lieben Musik. Warum dann nicht gleich einander? Wer mehr erwartet, wird enttäuscht. Satt macht diese Liebesgeschichte leider nicht. Die Figuren sind psychologisch ebenso auf Diät. Was uns Edgar Wright abseits der narrativen Wege auftischt, ist trotzdem großes Kino. Sein neustes Baby hört auf den Titel Baby Driver und ist ein werksfrischer Genre-Bolide. Unter der Haube brodelt die gesamte Stärke der Filmgeschichte. Die Karosserie glänzt im feinsten 35mm-Look. Die Hifi-Anlage ist maximal aufgedreht und am Steuer brilliert Wright persönlich, der sympathischste und postmodernste der postmodernen Cine-Nerd-Auteurs, mit seinen gewohnt raffinierten Fahrkünsten, auch wenn die Leichtbauweise seines Vehikels auf den erste...
Cinema Update #61 – John Wick Serie, Daddy’s Home 2 & Tom Hardy als Dschafar?
Cinema Update, News, Podcasts

Cinema Update #61 – John Wick Serie, Daddy’s Home 2 & Tom Hardy als Dschafar?

In der 61. Episode von Cinema Update wird's kuschlig, denn Leonhard und Patrick besprechen den ersten Trailer zu Goodbye Christopher Robin, dem Biopic über den Autoren des weltweit geliebten honigverliebten Bären Winnie Puh. Außerdem wird darüber diskutiert ob Disney sich eventuell selbst ein Bein stellt, mit der geplanten Verpflichtung von Tom Hardy als Dschafar und warum Daddys Home 2 ein unnötiges  Sequel wird. Viel Spaß beim Anhören... Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema Update als RSS-Feed abonnieren! https://soundcloud.com/cinema-update/cu61-john-wick-serie-daddys-home-2-tom-hardy-als-dschafar
Kritik: Wonder Woman (USA/CHN/HKG 2017)
Filme, Filmkritiken, Heimkino

Kritik: Wonder Woman (USA/CHN/HKG 2017)

I used to want to save the world, this beautiful place. But the closer you get, the more you see the great darkness simmering within. I learnt this the hard way, a long, long time ago. Die Zeichen standen schlecht für Warners neusten Superhelden-Streifen Wonder Woman. Nach dem Suicide-Squad-Debakel und den hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Batman v Superman: Dawn of Justice brauchte das Produktionsstudio dringend positive Schlagzeilen. Doch statt Erfolgsmeldungen wurden bereits während der Dreharbeiten zu Wonder Woman Gerüchte laut, dass die Produktionsbedingungen bei dem neusten Ablegers des DC Extended Universe wieder einmal katastrophal seien - der nächste Flop schien vorprogrammiert. Dementsprechend dürfte den Verantwortlichen bei Warner ein Stein in der Größe Krytons vom Her...
Cinema Update #60 – Dark Universe, Cowboy Bebop Serie, Clean Versions & Black Panther
Cinema Update, News, Podcasts

Cinema Update #60 – Dark Universe, Cowboy Bebop Serie, Clean Versions & Black Panther

Die Mumie ist los - oder so ähnlich. Schwächelnde Besucherzahlen deuten auf einen enttäuschenden Beginn des Dark Universe hin. Ob es etwas bringt weiter am Plan von Universal festzuhalten oder eventuell einen neuen Weg einzuschlagen, wird ebenso diskutiert wie die ersten bewegten Bilder zu Black Panther und ob eine Live-Action-Serie von Cowboy Bebop wirklich Sinn macht. Viel Spaß beim Anhören... Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema Update als RSS-Feed abonnieren! https://soundcloud.com/cinema-update/cu60-dark-universe-cowboy-bebop-serie-clean-versions-black-panther