Monat: September 2023

Filmvorschau Oktober 2023
Aktuelle Filmnews

Filmvorschau Oktober 2023

Die große Filmfestivalsaison von Cannes im Mai über Venedig und Toronto im September bis London und New York Anfang Oktober ist so gut wie vorbei. In dieser Zeit haben sich bereits einige wirkliche Highlights bei den Festivalbesuchern bewiesen. Darunter beispielsweise Yorgos Lanthimos' Poor Things (in Deutschland leider erst ab dem 8. Februar 2024 im Kino zu sehen), der auch sicherlich in meiner Top 3 des Jahres landen wird. Im Oktober wird nun zumindest endlich in einigen Ländern (darunter auch Deutschland) Killers of the Flower Moon, Martin Scorseses meisterhaftes Epos über die menschliche Gier, im Kino zu sehen sein. Ebenso wird es für viele sicherlich eine Attraktion sein, den kultigsten Orgasmus der Filmgeschichte (Harry und Sally) im Kino zu erleben. Für Heimkino-Freunde ist im Ok...
Argylle – Erster Trailer zur starbesetzten Agentenkomödie
Aktuelle Filmnews, Trailer

Argylle – Erster Trailer zur starbesetzten Agentenkomödie

Mehr aktuelle Trailer gibt es hier! The book is phenomenal, sweetie, but... In der neuesten Regiearbeit des Briten Matthew Vaughn (Kingsman-Trilogie) gerät der Alltag der Spionageroman-Autorin Elly Conway, gespielt von Bryce Dallas Howard (Jurassic World-Franchise), die die meiste Zeit zu Hause mit ihrer Katze Alfie verbringt, unerwartet aus den Fugen. Denn die Handlungen ihrer Bücher spiegeln ganz plötzlich die Aktivitäten einer realen Spionageorganisation wieder. So gehören Ellys ruhige Abende schnell der Vergangenheit an. Ich selbst bin ja nicht der größte Fan von Matthew Vaughns letzten Filmen. Die interessanteste Schaffensphase des Kick-Ass-Regisseurs liegt mit Layer Cake (2004) sowie Der Sternwanderer (2007) schon etwas länger zurück. Der erste Trailer zu Argylle versprich...
Kritik: The Creator (USA 2023)
Action, DVD & Bluray, Filmkritiken, Science Fiction / Fantasy

Kritik: The Creator (USA 2023)

Whoever has that kid wins the war. Filme bieten seit Jahrzehnten die verschiedenste Perspektiven auf die Beziehung zwischen Künstlichen Intelligenzen und der Menschheit. Hierbei werden immer wieder essenzielle, komplexe philosophische Fragen nach der moralischen und ethischen Verantwortung im Umgang mit fortschrittlicher Technologie gestellt. Die KI wird in der Filmkunst zudem auch immer öfters als Möglichkeit betrachtet, um Schwächen und Herausforderungen der Menschheit zu beleuchten. Diese Ansätze verfolgt nun auch der neueste Science-Fiction-Blockbuster von Gareth Edwards. Der britische Regisseur konnte bisher mit dem kleinen Überraschungshit Monsters (2010) sowie zuletzt mit dem herausragenden Rogue One: A Star Wars Story (2016) auf sich aufmerksam machen - wohingegen seine Godzill...
Kritik: Dead Man Walking (USA 1995) – Sein letzter Gang
Drama, Filmklassiker, Filmkritiken

Kritik: Dead Man Walking (USA 1995) – Sein letzter Gang

Wissen Sie, worauf Sie sich da einlassen? Weshalb wollen Sie das tun, Schwester? Aus krankhafter Faszination? Aus blutendem Herzen des Mitleids? Die Todesstrafe ist nach wie vor ein schwieriges Streitthema, über das man stundenlang debattieren kann und doch auf keinen gemeinsamen Nenner kommt. Die Befürworter sind natürlich der Meinung, dass ein Vergewaltiger oder Mörder für seine unverzeihliche Tat auf härtestem Wege bestraft werden muss und nur der Tod kann hier für Vergeltung sorgen. Auf der anderen Seite stehen die Gegner, die es nicht verstehen könnten, wie man Leuten mit dem Töten klarmachen will, das das Töten nicht in Ordnung ist. Man dreht sich bei diesem Thema im Kreis und hitzige Diskussionen sind unausweichlich, obwohl man beiden Seiten ihren Standpunkt abnimmt und doch nich...
Die Tribute von Panem – The Ballad Of Songbirds & Snakes Trailer
Aktuelle Filmnews, Trailer

Die Tribute von Panem – The Ballad Of Songbirds & Snakes Trailer

Mehr aktuelle Trailer gibt es hier! Everyone hungers for something. Die auf Suzanne Collins' gleichnamiger Bestseller-Reihe basierenden Die Tribute von Panem-Kinofilme fesselten Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Und das, obwohl die Qualität der Verfilmungen mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle größtenteils eher durchwachsen war. Im November kommt nun mit Die Tribute von Panem - The Ballad Of Songbirds & Snakes die Vorgeschichte der Panem-Welt und der Ursprung der berüchtigten Hungerspiele in die Kinos. Die Handlung spielt 64 Jahre vor Katniss Everdeens Überlebenskämpfen. Die offizielle Synopsis liest sich wie folgt: "Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Coriolanus (Tom Blyth), lange bevor er zum Präsidenten von Panem werden sollte. Er ist die letzte Hoffnun...
Kritik: Der Pianist (2002) – Polanskis Meisterwerk jetzt in 4K
Aktuelle Filmnews, Drama, DVD & Bluray, Filmklassiker, Filmkritiken, Kriegsfilm

Kritik: Der Pianist (2002) – Polanskis Meisterwerk jetzt in 4K

Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht? Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht? Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht? Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht rächen? Die NS-Zeit ist das schwärzeste Kapitel der deutschen Geschichte. Mit dieser Zeit müssen wir uns jedoch beschäftigen und auseinandersetzen, ob wir wollen oder nicht. Mit Filmen, Dokumentationen und dem verhassten Geschichtsunterricht wird uns geholfen, dieser Zeit näher zu kommen und die Grausamkeit zu erkennen. Roman Polanski, der selbst Teil dieser Zeit wurde, inszenierte mit Der Pianist 2002 einen Film, der sich auf schonungslose und unglaublich emotionale Weise der Judenverfolgung widmet. Warschau 1939: Mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen beginnt auch für den gefeierten polnisch-jüdischen Piani...
Dream Scenario Trailer – Alle träumen von Nicolas Cage
Aktuelle Filmnews, Trailer

Dream Scenario Trailer – Alle träumen von Nicolas Cage

Mehr aktuelle Trailer gibt es hier! Why me? I don't know... I'm special, I guess. Nicolas Cage scheint tatsächlich fest entschlossen zu sein, einen neuen Rekord unter Schauspielern aufzustellen, was die Anzahl der Filme betrifft, in denen sie mitgewirkt haben. Die Bestmarke in Sachen unterschiedlicher Frisuren dürfte er sicherlich schon erreicht haben. Allein das Produktionsjahr 2023 bietet sechs Filme mit dem wandelbaren Star. Vier weitere Filme (darunter die Fortsetzung Lords of War) befinden sich bereits in der Produktion. Dream Scenario scheint laut den ersten Stimmen von der Weltpremiere beim Toronto International Film Festival weniger einer der uninteressanten Cage-Filme zu sein, wie The Old Way oder Sympathy for the Devil, sondern vielmehr ein Highlight, ähnlich wie Pig o...
Die besten Vampirfilme
Listen, Specials

Die besten Vampirfilme

Du stöberst gerne durch Best-Of-Listen? Dann hier entlang! Der Vampirmythos ist eine faszinierende Legende, die sich über Jahrhunderte hinweg entwickelt hat. Die Ursprünge sind unklar und nicht eindeutig auf eine einzige Quelle zurückzuführen. Verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt haben ihre eigenen Geschichten über blutsaugende Wesen, die die Lebenden heimsuchen, geschaffen. Diese Erzählungen reichen von alten ägyptischen Gottheiten bis zu osteuropäischen Volkslegenden. Die Geschichte von Sekhmet, der katzenhaften ägyptischen Kriegergöttin, die sowohl mit der Pest als auch mit Heilung in Verbindung gebracht wird, wird von einigen als eine der ältesten Vampirgeschichten angesehen. All die Anfänge aufzuzählen, würde natürlich deutlich den Rahmen sprengen. Besinnen wir uns dahe...
Kritik: John Wick – Kapitel 4 (USA 2023)
Action, Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Filmkritiken

Kritik: John Wick – Kapitel 4 (USA 2023)

- Eine Gastkritik von Paul Seidel, erstmals zu lesen am 31. März 2023 - There is no John out there. No happy man with a normal life. There is only John Wick: The Killer. Die aktuellste Rückkehr Keanu Reeves als Hundefreund und Profikiller John Wick verspricht allein mit üppiger Laufzeit der bisher größte Eintrag in die seit 2014 laufende Filmreihe zu werden. Die nächste Steigerung eines Franchise, welches bereits in seinem Vorgänger die Tore für ein noch ambitionierteres Worldbuilding, größere Action Set Pieces und eine Laufzeit mit Überlänge aufstieß. John Wick: Kapitel 4 ist der vorläufige Gipfelpunkt einer handwerklich treffsicher gestarteten Reihe, die das vielversprechende Handwerk auch neun Jahre später nicht missen lässt, sich in Sachen Erzählung und Konstruktion eines eigenen f...
Jetzt im Heimkino: All the Beauty and the Bloodshed – Der Gewinner des Goldenen Löwen 2022
Aktuelle Filmnews, Dokumentation, DVD & Bluray, Filmkritiken

Jetzt im Heimkino: All the Beauty and the Bloodshed – Der Gewinner des Goldenen Löwen 2022

– gesehen im Rahmen der 79. Filmfestspiele von Venedig 2022 – A reminder of what can be achieved by those who take pain and turn it into truth. Der Gewinner des diesjährigen Goldenen Löwen steht fest. Und es durfte, wie schon in den vergangenen zwei Jahren (Audrey Diwan sowie Chloé Zhao), vollkommen verdient, obwohl die Konkurrenz nicht ohne war, eine Regisseurin den Hauptpreis entgegennehmen. Es ist allerdings gerade deshalb eine große Überraschung, dass All the Beauty and the Bloodshed ausgezeichnet wurde, weil es sich um eine Dokumentation handelt. Den Oscar für den besten Dokumentarfilm konnte Laura Poitras zwar bereits 2015 mit ihrem mit der Kamera festgehaltenen Treffen mit Edward Snowden (Citizenfour) gewinnen - auch heute noch absolut sehenswert! Doch mit All the Beauty and...