Im Kino

Kritik: Top Gun – Maverick (USA 2022)
Action, Aktuelle Filmnews, Festival de Cannes, Im Kino, Kritiken

Kritik: Top Gun – Maverick (USA 2022)

Eine Gastkritik von Jan Benz – gesehen im Rahmen des 75. Festival de Cannes (außerhalb des Wettbewerbs) – The end is inevitable, Maverick. Your kind is headed for extinction. “That was not going to happen ever. That was never going to happen.” Angesprochen auf einen möglichen Streaming-Start seines neuen Blockbusters Top Gun: Maverick, sprach sich Hollywoodstar Tom Cruise auf den Filmfestspielen in Cannes deutlich für das Kinoerlebnis aus. Trotz zahlreicher Verschiebungen des ursprünglich für 2019 (!) geplanten Films, stellt Cruise einen der wohl größten Verfechter des Kinos dar, was sein Auftritt in Cannes nur noch einmal untermauerte. 36 Jahre nach dem Original sorgte die heißerwartete Fortsetzung für jede Menge Furore. Unterlegt vom legendären Top Gun-Soundtrack „Danger Zone“ z...
Filmtipps der Woche (16. – 29. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (16. – 29. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Im Mai gibt es aufgrund der wenigen Kinohighlights, und da ich ab dem 17. Mai über das diesjährige Cannes Filmfestival berichten werde, nur zwei Vorschauen (2. - 15. sowie 16. - 29. Mai). Kinotipp der nächsten zwei Wochen: Nachdem er mit dem herausragenden The Innkeepers (2011) effektiv das Thema Depression behandelte, und zuvor mit The House of the Devil (2009) meisterhaft demonstrierte, dass sich guter moderner Horror nicht durch endlose Jump Scares und maximales Blutgespritze definieren muss, meldet sich das US-amerikanische Regietalent Ti West, viel zu lange nach diesen beiden Ausnahmewerken, jetzt endlich mit einem neuen Schocker zurück. Und X, so der simple kurze Titel, dürfte erneut als Horrorfilm des Jahres...
Filmtipps der Woche (2. – 15. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming
DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (2. – 15. Mai) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Im Mai wird es aufgrund der sich im Rahmen haltenden Kinohighlights, und da ich ab dem 15. Mai zehn Tage über das diesjährige Cannes Filmfestival berichten werde, nur zwei Filmvorschauen (2. - 15. sowie 16. - 29. Mai) geben. Kinotipp der nächsten zwei Wochen: Am 5. Mai, also bald ein Jahr nach der Weltpremiere in Cannes, startet dieser sehr eigensinnige Film, den man definitiv als einmalige Erfahrung ans Herz legen kann, endlich auch in den deutschen Kinos. Allerdings sollte man wirklich wissen, worauf man sich bei dem thailändischen Regisseur Apichatpong Weerasethakul einlässt, nämlich auf experimentelles, meditatives Slow Cinema der extremsten Form. In der obigen Einstellung, in welcher eine brillant-genügsam auf...
Filmtipps der Woche (25.04. – 01.05.) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, Streaming

Filmtipps der Woche (25.04. – 01.05.) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: "Dedicated to those whose brains decompose before their hearts do." Das Großartige an Weltpremieren ist ja immer, dass man vorher so gut wie gar nichts über einen Film weiß. Im Falle von Vortex, dem neuen Film des Skandalregisseurs Gaspar Noé (Climax*, Irreversibel), fanden vor der letztjährigen Premiere in Cannes gerade mal ein Foto und ein kurzer Clip ihren Weg ins Internet. Mehr sollte man meiner Meinung nach vorab auch definitiv nicht gesehen haben. Nur so viel sei verraten: Gaspar Noé revolutionierte vergangenes Jahr das Kinoerlebnis wie niemand sonst. Das ist hundertprozentig gewöhnungsbedürftig, von Unterhaltsamkeit kann hier keine Rede sein. Mit dabei ist die Horrorregielegende Dario Arge...
Filmtipps der Woche (18. – 24. April) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, News, Streaming, TV

Filmtipps der Woche (18. – 24. April) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: Nach den beiden gefeierten Regiearbeiten The Witch (2015) und The Lighthouse (2019) entführt uns das us-amerikanische Talent Robert Eggers nun ins Island des 10. Jahrhunderts und lässt eine bildgewaltige Wikinger-Geschichte auf der großen Leinwand aufleben. Angeführt von einer hochkarätigen Besetzung, darunter Eggers-Stammgäste wie Willem Dafoe und Anya Taylor-Joy sowie die Newcomer Nicole Kidman, Alexander Skarsgard, Ethan Hawke und sogar Björk.  Der Trailer verspricht eines der interessantesten Kinoprojekte des Jahres. Ob The Northman tatsächlich so herausragend ist, wie die ersten Meinungen versprechen, erfahrt ihr hier am Donnerstag. Diejenigen, die den Film sowieso bereits auf dem Schirm hat...
Filmtipps der Woche (4. – 10. April) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, News, Streaming, TV

Filmtipps der Woche (4. – 10. April) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: Auch für die kommende Woche gibt es von mir wieder einen Kinotipp aus Frankreich. Eines meiner absoluten Highlights des letztjährigen Cannes-Filmfestivals war dann nämlich der neue Film von Meister Jacques Audiard, der bereits 2009 absolut verdient für das Meisterwerk Ein Prophet an der Croisette mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet wurde. Weniger verständlich hingegen war die Verleihung der Goldenen Palme im Jahr 2015 für seinen bisher mit Abstand schwächsten Film Dheepan. Les Olympiades begeisterte mich wieder ab der ersten Sekunde: Aus der Luftperspektive stellt uns die Kamera das multikulturelle 13. Pariser Arrondissement vor, es ist eine spektakuläre Momentaufnahme, welche an die Eröf...
Filmtipps der Woche (28.03. – 03.04.) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, News, Streaming

Filmtipps der Woche (28.03. – 03.04.) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: Der Niemals Selten Manchmal Immer* des französischen Kinos, jedoch setzt Audrey Diwans letztjähriger Gewinner des Goldenen Löwen in Venedig seine Zuschauer*innen in die 60er Jahre zurück, als es ungewollt schwanger gewordenen Frauen noch verboten war Abtreibungungen durchführen zu lassen. Herausgekommen ist ein wirklich exzellenter Coming-of-Age-Film, der inbesondere dank Anamaria Vartolomeis einnehmenden Schauspiels begeistert. Mit ihrer Darstellung der Studentin Anne vermittelt Vartolomei bewegend und glaubhaft die Einsamkeit junger, unfreiwillig schwanger gewordener Frauen. Audrey Diwans virtuose Regie ist hier ebenfalls hervorzuheben, denn insbesodere ohne die fantastische Arbeit mit der Kame...
Filmtipps der Woche (21. – 27. März) | Kino, Blu-ray & Streaming
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Im Kino, News, Streaming

Filmtipps der Woche (21. – 27. März) | Kino, Blu-ray & Streaming

Hier gelangt ihr zum Filmkalender der nächsten Wochen & Monate. Kinotipp der Woche: C'Mon C'Mon ist ein kleines Juwel von Film und startet am Donnerstag nun endlich auch hierzulande im Kino. Und irgendwie ist es schon fast selbsterklärend, dass ausgerechnet dieser zutiefst menschliche Film über die Wichtigkeit der Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern nicht die große Zuneigung erhält, die er verdient. Es gleicht einfach einem kleinen Wunder, die Chemie zwischen Joaquin Phoenix und Woody Norman auf der Leinwand zu verfolgen, das Ganze in zauberhafte monochromatische Schwarz-Weiß-Bilder gehüllt. Die dynamische Beziehung der beiden fühlt sich obendrein so natürlich und rau an, dass man fast vergisst, dass der geschriebene Dialog der Kern dessen ist, was diesen Film antreib...
Kritik: The French Dispatch (US / FR 2021)
Französischer Film, Im Kino, Komödie, Kritiken

Kritik: The French Dispatch (US / FR 2021)

– gesehen im Rahmen des Wettbewerbs der 74. Internationalen Filmfestspiele von Cannes – Je weiter das diesjáhrige Cannes Filmfestival voranschreitet, desto mehr häufen sich die Enttäuschungen an, und das nicht nur in den ersten Tagen mit Leos Carax' Annette und Andrea Arnolds Cow (zu den beiden habe ich hier bereits etwas geschrieben). Seitdem habe ich beispielsweise auch eine der filmischen Gurken des Jahres (Sean Penns Flag Day), das uninteressante finnische Roadtripdrama (in dem der Desireless-Song "Voyage Voyage" gefühlt in Dauerschleife läuft und trotzdem das Beste am Film ist) und Nanni Morettis nicht enden wollenden Three Floors (dieser erzählt unvergleichbar ermüdend von drei Familien, die im selben Gebäude in Rom wohnen) gesehen. Doch wie sieht es nun eigentlich mit dem lan...