"Jersey Boys": Clint Eastwood goes Rock’n Roll im ersten Trailer

Autor: Thomas Zühlsdorf

Wie mir der Trailer gefällt: Clint Eastwood wagt sich mit „Jersey Boys“ auf Musik-Terrain der 60er Jahre und verfilmt die Geschichte des Barbershop-Quartetts „Four Seasons“. Das erinnert hier und da an Genrevertreter wie „Walk the Line“, was aber nicht schlecht ist. Musikliebhaber kommen sicher auf ihre Kosten, ich bin auch interessiert.

Deutscher Kinostart ist der 31. Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.