Paul McCartneys "My Valentine" featuring Natalie Portman und Johnny Depp

Paul McCartneys neuester Song gefällt mir leider gar nicht. Die Idee lässt mich trotz des Engagements von Natalie Portman und Johnny Depp kalt. Vielleicht mag das auch daran liegen, dass Florent Pagny die Idee bereits 1997 mit dem Chanson „Savoir Aimer“ weitaus besser gebracht hat. Was haltet ihr von McCartneys Zusammenarbeit mit Portman und Depp?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.