Schlagwort: Joseph Kosinski

Kritiken

"Oblivion" (USA 2013) Kritik – Tom Cruise und der verlorene Planet

Autor: Jan Görner "Es ist unsere Aufgabe uns nicht zu erinnern. Hast du das vergessen?" Im Vorfeld der Veröffentlichung von „Tron: Legacy“ waren die Erwartungen enorm. Beim Durchschnittskinogänger stand das Projekt als durchgestyltes Action-Abenteuer im Wort, während die Fangemeinde des Originals nicht weniger erwartete, als dass Regisseur Joseph Kosinki ihr Kult-Franchise mit dem Mainstream versöhnt. Heute wissen wir es besser. Denn trotz aller Bemühungen wollte es Kosinski nicht so recht gelingen auch nur eine Seite vollständig zufrieden zu stellen. Zu verkopft und undurchsichtig, sagte die Publikumsmehrheit. „Tron“-Kenner hingegen bemängelten, dass der ehemalige Werbefilmer offenbar mit dem Stoff fremdelte. Um diesen Fallstrick diesmal zu umgehen, bringt Kosinksi mit „Oblivion“ nun ei...