Schlagwort: Katharine Ross

Kritiken

"Butch Cassidy und Sundance Kid – Zwei Banditen" (USA 1969) Kritik – Newman und Redford in Bestform

Butch Cassidy: Kid, there's something I ought to tell you. I never shot anybody before. Sundance Kid: One hell of a time to tell me! Eines der tollsten Leinwand-Duos der Filmgeschichte, Robert Redford und Paul Newman, unheimlich charmant und verdammt witzig. Dazu Katharine Ross in Höchstform, ein so gut wie perfektes Drehbuch, und fertig ist einer der besten Feel-Good-Movies des letzten Jahrhunderts. Einfallsreichtum gehen hier Hand in Hand mit Wortwitz und Situationskomik. Hinzu kommen wunderschöne Landschaftsaufnahmen, eine Vielzahl an einzigartigen Schauplätzen und ein Schuss Romantik und Drama, von beidem nicht zu viel. Das Ende ist über jeden Zweifel erhaben. Was will das Herz eines Filmliebhabers also mehr? Ich weiss es! Ein Haufen wunderbarer Details, wie zum Beispiel die tolle...
Kritiken

Klassiker-Tipp der Woche "Die Reifeprüfung" (USA 1967)

Mrs. Robinson: "Benjamin, I am not trying to seduce you." Benjamin: "I know that, but please, Mrs. Robinson, this is difficult..." Mrs. Robinson: "Would you like me to seduce you?" Benjamin: "What?" Mrs. Robinson: "Is that what you're trying to tell me?" Benjamin: "I'm going home now. I apologize for what I said. I hope you can forget it, but I'm going home right now." Titel: 'Die Reifeprüfung' Status: Lieblingsfilm. Frage: Warum? Antwort: Unbeschreiblich! Ich werde stets, wenn ich das Wort "Plastik" höre, an diesen Film denken müssen. Warum genau der Ausdruck "Plastik" benutzt wird, das ist eigentlich egal, könnte auch jedes erdenkliche andere materialistische Gut sein. Es steht einzig und allein dafür, für was wir Menschen unser Leben verschwenden, an eine Ansammlung von Sachen, die ...