Schlagwort: Kyra Sedgwick

Kritiken

"Possession – Das Dunkle in dir" (USA 2012) Kritik – Der Dibbuk in der Kiste

"Daddy you scared me..." Exorzismusfilme gibt es inzwischen wie Sand am Meer. 1973 brachte Regisseur William Friedkin („Killer Joe“) den Genre-Klassiker „Der Exorzist“ in die Kinos und machte damit das äußerst fragwürdige Ritual der Teufels-/Dämonenaustreibung in Hollywood salonfähig. Inzwischen vergeht kaum ein Jahr, an dem nicht mindestens ein mehr („Requiem“) oder wenig guter („The Rite - Das Ritual“) Exorzismusfilm in die Kinos kommt. Anfang 2012 hatte es dann mit dem Found-Footage Exorzismus-Shocker „Devil Inside - Keine Seele ist sicher“ wieder eine richtige Exorzismus-Gurke an die Spitze der Charts geschafft. Besserung verspricht da Ole Bornedals „Possession – Das Dunkle in dir“, denn Regisseur Bornedal ist unter Horror-Fans schon lange kein Unbekannter mehr. Mit seinem subtilen ...
Kritiken

"The Woodsman" (USA 2004) Kritik – Kevin Bacon im Kampf gegen seine Vergangenheit

"Haben Sie was zu verbergen?" Schwere Themen sind in der Filmwelt inzwischen willkommen und werden nicht mehr nur totgeschwiegen um umgangen, eben weil sie sich mit sogenannten Tabuthemen beschäftigen. In diesen Kreis fallen Themen wie Missbrauch, Vergewaltigung, Pädophilie und die Folgen im späteren Leben. All diese Bereiche würden wir natürlich gerne wie auch jeden Mord aus der Welt schieben, doch so, milde ausgedrückt, unangenehm sie auch sein mögen, so wichtig sind sie auch. Man muss darüber sprechen, sich austauschen und verstehen, wie man mit diesen grauenvollen Taten umgehen kann und sich davor auch schützt. Regisseurin Nicole Kassell widmete sich in ihrem Debütfilm 'The Woodman' 2004 dem Leben eines ehemaligen Sexualstraftäters, kommt aber leider nicht über die guten Ansätze hin...