Schlagwort: Looper

Kritiken

"Looper" (USA, CN 2012) Kritik – Bruce Willis vs. Joseph Gordon-Levitt

"We both know how this has to go down. So why don't you do what old men do... and die." Gute Science-Fiction-Filme sind in den letzten Jahren zu einer echten Rarität geworden. Denn in Zeiten, in denen am Computer nahezu alles möglich ist, scheinen viele Regisseure zu glauben, dass atemberaubende Spezialeffekte und eine eindrucksvolle Kulisse ein ausreichender Ersatz für ein gutes Drehbuch wären. Wie schön, dass es alle Jahre dann doch wieder einen Film gibt, der einem vom Gegenteil überzeugt. Und die Vorzeichen, dass „Looper“ ein echter Sci-Fi-Knaller werden würde, standen nicht schlecht. So machten nicht nur die ersten Trailer Lust auf mehr, sondern auch das Presseecho nach seiner Weltpremiere auf dem „Toronto International Film Festival“ fiel unerwartet gut aus. Und das durchaus zu Re...
Kritiken

Animierter Trailer zum Zeitreisefilm "Looper" mit Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt

Wie uns der Trailer gefällt: So einen künstlerischen Trailer sieht man nicht alle Tage. Wer sich den nunmehr vierten OV-Trailer oder den deutschen Trailer mittlerweile satt gesehen hat, kann mit dem künstlerischen nochmal neue Eindrücke bekommen. Die Erwartungshaltung ist immer noch so hoch wie vorher: Looper wird ein Bombastfilm erster Güte! Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt rocken! Deutscher Kinostart: 11. Oktober 2012 Videoquelle: Comingsoon.net
Trailer

Erster Clip aus Rian Johnsons Zeitreisefilm "Looper" mit Bruce Willis und Joseph Gordon-Levitt

Wie uns der Clip gefällt: Sehr ruhig, sehr dicht. Bruce Willis und Joseph Gordon Levitt sitzen sich im Cafe gegenüber und sprechen über ihr Schicksal. Nach den Trailern gibts endlich einen ungeschmückten Trailer, ohne hastige Trailer-Schnitte und Bombastmusik und der Film macht eine immer bessere Figur. Ein MUSS! Zum Film: "Looper" handelt von Joe (Joseph Gordon-Levitt), einem sogenannten Looper, der im Jahr 2040 Zeitreisende töten muss, die aus 2070 zurückgeschickt werden. Doch plötzlich steht sein zukünfiges Ich (Bruce Willis) vor ihm, der ihn überrumpelt und flieht. Regie und Drehbuch übernahm Rian Johnson. Zum Cast gehören Bruce Willis, Joseph Gordon-Levitt, Emily Blunt, Paul Dano, Noah Segan, Piper Perabo und Jeff Daniels. Deutscher Kinostart ist der 3. Oktober. Hier gehts zum Clip!...