Schlagwort: Pacific Rim

Kritiken

Top Kinostarts der Woche (18. Juli 2013) – Ein Kindheitstraum wird wahr

Unser Kinotipp der Woche: Monster, Menschen, Sensationen. "Hellboy"-Regisseur Guillermo del Toro erfüllt sich und zahllosen Monsterfans weltweit einen Herzenswunsch und tischt uns mit "Pacific Rim" einen großartigen Monster-Klopper der alten Schule auf. Wer also schon früher gefallen an Filmen wie "Godzilla gegen King Kong" oder "Godzilla - Frankenstein jagt Godzillas Sohn" (allesamt übrigens herrlich abgefahrene dt. Titel) gehabt hat, der sollte sich "Pacific Rim" auf keinen Fall entgehen lassen. Hier geht es zu unserer Kritik. "Only God Forgives" Hier geht es zu unserer Kritik. "Kindsköpfe 2" Hier geht es zu unserer Kritik. "Paulette" "The East" "Jackie - Wer braucht schon eine Mutter?"
Kritiken

"Pacific Rim" (USA 2013) Kritik – Magie, Monster und Moneten

Autor: Conrad Mildner „Today we are cancelling the apocalypse!“ Was haben mein achtjähriges Ich beim „Jenga“-Spielen und das „Intergalactic“-Musikvideo der Beastie Boys gemeinsam? Richtig, den natürlich menschlichen Fetisch für Zerstörung; kein Geheimrezept, aber eine Triebfeder, die im aktuellen Blockbusterkino unverzichtbar geworden ist und seit „Jurassic Park“ stetig absurder werdende Früchte getragen hat. Auch in Guillermo del Toros offenkundig auf Krawall gebürsteten „Pacific Rim“ kann die Zerstörung gar nicht groß genug sein. Im Zentrum des Films steht nicht nur der übliche Fetisch, sondern auch das schwarze Loch seines Konsums. Höher, weiter, schneller und vor allem größer muss es werden und alles davor dagewesene in den Schatten stellen. Anders geht es nicht. Das Prinzip der Über...
Kritiken

Convention Trailer zu Guillermo del Toros Robo-Klopper "Pacific Rim"

Wie uns der Trailer gefällt: Guillermo del Toros "Pacific Rim" wird ein Action-Kracher der Superlative: Hier verprügelt ein Riesen-Roboter ein kolossales Monster mit einem Supertanker - Muss man noch mehr sagen? Wir hoffen bloß, dass bei all den gigantischen Actionsequenzen die Story nicht zu kurz kommen wird, denn sonst könnte del Toros "Pacific Rim" leicht zu einem "Transformers 2.0" verkommen. "Pacific Rim" startet am 18. Juli 2013 in den deutschen Kinos.
Kritiken

"Pacific Rim" – Erster Trailer zu Guillermo del Toros Megaprojekt mit Idris Elba

Wie uns der Trailer gefällt: Damit haben wir am allerwenigsten gerechnet. Ein Film von del Toro ("Pans Labyrinth", "Hellboy"), der uns vollkommen kalt und unbeeindruckt lässt. Bombastische Effekte, platte Story, so egal! Hoffentlich vermittelt nur der Trailer diesen Eindruck. Zumindest für den Moment sind unsere Erwartungen bei Null. Der Deutsche Kinostart ist noch unbekannt.