Schlagwort: Pedro Pascal

Kritik: Wonder Woman 1984 (USA 2020)
Action, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Wonder Woman 1984 (USA 2020)

Eine Gastkritik von Jan Benz Dass das DC Extended Universe einen schweren Start hatte, ist längst kein Geheimnis mehr. Immerhin wurde das Franchise nach dem gigantischen Erfolg des MCU vorschnell in die Wege geleitet und heraus kamen Filme wie "Batman v Superman", "Suicide Squad" oder der traurige Tiefpunkt "Justice League". Hoffnung verlieh dem Franchise erst Patty Jenkins "Wonder Woman" im Jahr 2017. Nachdem die Amazone am Ende von "Batman v Superman" ihr Debüt gefeiert hatte, kam ihr erster Solo-Auftritt sehr gut an. Der Film hatte im letzten Drittel zwar mit einigen Problemen zu kämpfen, trotzdem kamen Fans endlich in den Genuss eines guten DC-Films. Andere Filme wie "Aquaman" oder der vom DCEU losgelöste "Joker" sollten dem Beispiel folgen. Mehr als drei Jahre danach und zahlre...
Matt Damon bewacht die chinesische Mauer im ersten Trailer zu The Great Wall
Slider, Trailer

Matt Damon bewacht die chinesische Mauer im ersten Trailer zu The Great Wall

Krieger, die ihr Land mit Hilfe einer Mauer vor bösen Kreaturen schützen wollen. Das ist ganz grob umrissen, die Handlung von The Great Wall und nein, das ist kein Kinofilm zu Game of Thrones. Mit der großen Mauer ist hier nämlich die legendäre chinesische Mauer gemeint. Auf und um dieser kämpft Matt Damon im alten China gegen finstere Mächte. Zum Fantasyfilm wurde nun ein erster Trailer veröffentlicht (siehe unten), in dem wir einen ersten Eindruck gewinnen können. Aber auch wenn das Gezeigte bislang vielleicht nicht mehr bietet als Genre-Einerlei, so macht doch die Tatsache, dass hier niemand geringeres als Hero-Regisseur Yimou Zhang das Inszenieurngszepter in der Hand hielt, neugierig. Außerdem zählen neben Damon noch Asia-Superstar Andy Lau, Tian Jang, Pedro Pascal und Willem Dafoe ...