Finaler Kinotrailer zu Paul Thomas Andersons "The Master" mit Joaquin Phoenix

Wie uns der Trailer gefällt: Wie schon im ersten Kinotrailer von vor zwei Wochen wird auch im Neuen deutlich: Mit „The Master“ kommt was ganz, ganz großes auf uns zu. Phoenix spielt überragend und sollte endlich einen Oscar bekommen. Der ganze Trailer wirkt dramatisch und konfrontiert mit einer ganzen Riege von Gefühlen und Geschichten. Andersons tolle Regiearbeit sollte mittlerweile aus „There Will Be Blood“, „Boogie Nights“ und weiteren bekannt sein. Schlecht kann es nicht werden, jetzt ist nur die Frage, wie gut es wird!

Zum Film: In „The Master“ geht es um Lancaster Dodd (Philip Seymour Hoffman), einen charismatischen Führer, der in 1950er Jahren eine neue Religion gründet, und seinen treuen Begleiter, den alkoholabhängigenn Freddie Sutton (Joaquin Phoenix), der schon bald von dessen Lehren abkommt. Der amerikanische Kinostart ist der 14. September.