Podcast: Die ‚Happy Vergewaltigung‘ im TV (mit Sophie Charlotte Rieger)

In dieser besonderen Ausgabe unseres wöchentlichen Podcasts CINEMA UPDATE geht es um die Darstellung sexuellen Missbrauchs in deutschen Fernsehproduktionen. Conrad und Leo haben sich deshalb mit Sophie Charlotte Rieger, vom feministischen Filmmagazin Filmlöwin, getroffen, um über ihren Artikel „Schluss mit lustig – Eine Kampfansage gegen die Happy Vergewaltigung“ zu sprechen.

Zu dritt werden solche Fragen diskutiert, wie „Wann/wie sollten Vergewaltigungsszenen gezeigt werden?“ und „Warum werden Szenen sexuellen Missbrauchs oft als ‚Plot Device‘ in Fernsehkrimis eingesetzt?“.

Cinema Update bei iTunes abonnieren!

Cinema Update als RSS-Feed abonnieren!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/323183561″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.