Schlagwort: Alles eine Frage der Zeit

Kritiken

"Alles eine Frage der Zeit" (GB 2013) Kritik – Der Zauber des Moments

Autor: Jan Görner „Tim, my dear son, this is gonna sound strange…” Spätestens seit der für viele formativen Jugenderfahrung „Zurück in die Zukunft“ kann man vom Zeitreisefilm als Genre sprechen. “I don’t want to talk about time travel because if we start talking about it then we’re going to be here all day talking about it, making diagrams with straws.” wusste schon Bruce Willis in Rian Johnsons letztjährigem Achtungserfolg “Looper”. Und in der Tat: Wann haben Zeitreisen schon mal ernsthaft Sinn ergeben? Regisseur Richard Curtis interessiert sich in seiner romantischen Tragikomödie „Alles eine Frage der Zeit“ (OT: „About Time“) konsequenterweise auch nicht für technische Feinheiten und logische Widersprüche. Für ihn geht es um die Charaktere. Und damit um viel, viel mehr. Mit gerade 21 ...