Schlagwort: Anna Karenina

Kritiken

Meine Lieblingsfilme 2012: dexter-morgan stellt seine 10 Spitzenreiter vor

Ein weiteres Kinojahr neigt sich dem Ende entgegen; ein weiteres Kinojahr, welches einige Überraschungen, aber auch Enttäuschungen zu bieten hatte. Zeit also, sich noch einmal an all die guten und weniger guten Filme zu erinnern, die man sich dieses Jahr zu Gemüte geführt hat und seine 10 besten Filme zu küren. Hier also meine persönlichen Lieblinge des Kinojahres 2012. Wie immer wurden natürlich nur Filme berücksichtigt, die innerhalb des Jahres 2012 ihren Kino- oder Veröffentlichungsstart hatten. Und welcher Film hat es bei euch auf den ersten Platz geschafft? Platz 10: “Take Shelter” von Jeff Nichols In diesem Drama über die tiefsten Ängste unserer Gesellschaft brillieren Jessica Chastain und Michael Shannon und liefern ein Schauspielgewitter, das noch lange nach dem Abspann nachhal...
Kritiken

"Anna Karenina" Soundtrack by Dario Marianelli

Einer der größten Komponisten unserer Zeit bewegt mit einem weiteren Geniestreich die Filmwelt. Sein Score zu Joe Wrights "Anna Karenina" (zu unserer Kritik geht es HIER) ist absolut magisch und schafft es zu jedem Augenblick, den richtigen Ton im Film zu treffen und somit das Geschehen bestmöglich zu begleiten. Eine Oscarnominierung dürfte Marianelli also so gut wie sicher sein. Wir haben für euch nun drei Titel aus dem Soundtrack ausgewählt, die einen wunderbaren Eindruck geben, ohne dabei zu viel zu verraten. Seid ihr von der Musik genauso begeistert wie wir? Kinostart von "Anna Karenina" ist der 6. Dezember. . .
Kritiken

“Anna Karenina” (GB 2012) Kritik – Eine Romanadaption der etwas anderen Art

Autor: Philippe Paturel "You can't ask why about love." Kaum ein Regisseur zeigt sich künstlerisch so vielseitig wie Joe Wright. Bereits mit seinem vielerorts missverstanden Arthouse-Actioner „Wer ist Hanna?“ kam er bei der Masse nicht gut an. Dass ihm das aber keinen Abbruch tut, macht ihn weiterhin zu einem der interessantesten Regisseure unserer Zeit. Wer erwartet hatte, dass Wright mit „Anna Karenina“, einer für Herzschmerz prädestinierten Geschichte, an seine emotional packenden Film „Abbitte“ und „Stolz und Vorurteil“ anschließen würde, der könnte nicht falscher liegen. Wright erfindet sich erneut neu und „Anna Karenina“ ist seine eiskalte Abrechnung mit gesellschaftlichen Zuständen, der es - trotz Fokus auf dem großen Thema Liebe - kaum daran gelegen ist, den Zuschauer zu berühren...
Kritiken

Erster Clip zu Joe Wrights "Anna Karenina" mit Keira Knightley

Am 25. Oktober startet das neue Liebedrama "Anna Karenina" von Joe Wright ("Abbitte", Stolz und Vorurteil", "Wer ist Hanna?") in den deutschen Kinos. Der erste Filmausschnitt ist, wie erwartet, großes Schauspielkino mit wunderschöner Musik und detailverliebter Inszenierung. Auf Leo Tolstois gleichnamigem Roman basierend, scheint hier Wright ein emotionales Feuerwerk zu entfachen und mutig genug gewesen zu sein, seine ganz eigene Vorstellung der Buchvorlage ins Kino zu bringen.
Kritiken

Top 5 Trailer der Woche – Liam Neeson rächt wieder

"Anna Karenina" Deutscher Kinostart: 25. Oktober Wie uns der Trailer gefällt: Ein prachtvolles Liebesdrama gigantischen Ausmaßes. War ja nicht anders zu erwarten vom Dreamteam Joe Wright/Keira Knightley, die sich bereits für "Abbitte" und "Stolz und Vorurteil" zusammengetan haben. "The Master" Deutscher Kinostart: leider noch unbekannt Wie uns der Trailer gefällt: Nach dem ersten nüchternen Teaser, gibt dieser Trailer einen breiteren Einblick in P.T.Andersons neuen Film, der im Oktober in den USA startet. Man sieht das erste mal Philip Seymour Hoffman als den Master und auch Amy Adams macht eine gute Figur, von Joaquin Phoenix ganz zu schweigen. Wir warten sehnlichst auf den Film. "96 Hours 2 - The Payback" Deutscher Kinostart: 11. Oktober Wie uns der Trailer gefällt: "What are...
Kritiken

OV-Trailer zu "Anna Karenina" mit Keira Knightley

Deutscher Kinostart: 6. Dezember Wie uns der Trailer gefällt: Ein prachtvolles Liebesdrama gigantischen Ausmaßes. War ja nicht anders zu erwarten vom Dreamteam Joe Wright/Keira Knightley, die sich bereits für "Abbitte" und "Stolz und Vorurteil" zusammengetan haben.