Schlagwort: Brady Corbet

Kritiken

"Mysterious Skin" (USA 2004) Kritik – Liebe, Schmerz und verdrängte Wahrheiten

"Ich war sein Liebling." Immer wieder gibt es diese Filme, die aus verschiedensten Gründen den Weg ins Kino nicht finden und so auch nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt bekommen. Einer dieser Fälle ist Gregg Arakis Außenseiter-Drama 'Mysterious Skin' aus dem Jahr 2004. Araki inszeniert einen emotionalen und gleichermaßen schockierenden Film rund um das Tabu-Thema Pädophilie. Die eindringlichen Bilder von Steve Gainer wurden gleichermaßen mit Kälte und Wärme durchzogen, die sich genau mit der Gefühlswelt des Zuschauers anpassen können. Der feine Score umwandert die Szenen unaufdringlich und bringt uns den Film, in Verbindung mit den tollen Aufnahmen, näher. Die Atmosphäre hält den Zuschauer durchgehend gefesselt und das Wegsehen wird unmöglich gemacht. Joseph Gordon-Levitt da...