Schlagwort: Martin Balsam

Kritiken

Klassiker-Tipp der Woche "Psycho" (USA 1960) Kritik – Alfred Hitchcocks seelischer Konflikt

"Der beste Freund eines Mannes ist seine Mutter." Was muss ein Regisseur leisten, um die Massen ins Kino zu locken und auch noch nach dem Tod ein großes Thema in der Filmwelt zu sein? Darauf lässt sich wohl schnell eine klare Antworte finden: Er muss ganz einfach gute Filme inszenieren, die auf sich aufmerksam machen und auch immer mit neuer Aufmerksamkeit geadelt werden können. Wobei man an dieser Stelle sagen muss, das Wort „gut“ ist viel zu simpel. Genauer gesagt muss dieser Regisseur zeitlose, visionäre und beeindruckende Werke auf die Welt loslassen, die auch nach unzähligen Jahren noch mit der gleichen Kraft packen können und die Zuschauer einfach immer und immer wieder begeistern. In diese Kategorie fallen sicher Filmemacher wie Stanley Kubrick, Ingmar Bergman und der Brite Alfre...