Schlagwort: Rush

Kritiken

Top Kinostarts der Woche (3. Oktober 2013) – Rennspaß in allen Kinosälen

Top-Kinostart der Woche: "Gravity" - Alfonso Cuaróns Überlebenskampf in den Weiten des Alls mit Sandra Bullock und George Clooney. Hier geht es zu unserer Kritik. Außerdem im Kino: "Rush - Alles für den Sieg" Hier geht es zu unserer Kritik. "Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum" Hier geht es zu unserer Kritik. "Der Schaum der Tage" "Liberace" Hier geht es zu unserer Kritik. "Metallica – Through The Never 3D"
Kritiken

„Rush – Alles für den Sieg“ (USA 2013) Kritik – Auf der Überholspur ist kein Platz für Zwei

Autor: Jan Görner „Watching you win those races while I was fighting for my life, we are equally responsible for getting me back in the car.” Denkt man darüber nach, dass der Verbrennungsmotor und die ersten Kinematographen etwa um dieselbe Zeit das Licht der Welt erblickten, fällt es nicht schwer die enge Beziehung zu verstehen, die wir seither zu unseren Gefährten und Filmen entwickelt haben. Beginnend mit „Racing Hearts“ 1923 bis zur oktangeschwängerten „Fast & Furious“-Reihe heutiger Tage haben auch Hollywood und Automobile eine bis heute innige Beziehung zueinander. Mit der Formel-1-Saison 1976 und der für sie formativen Rivalität zweier legendärer Rennfahrer widmet sich nun Oscar-Gewinner Ron Howard („Apollo 13“, „A Beautiful Mind“) einem der Höhepunkte der Motorsporthistorie und m...
Kritiken

Erster Trailer zum Formel-1-Drama "Rush" mit Chris Hemsworth

Wie uns der Trailer gefällt: Da qualmen die Reifen! Ron Howard ("Frost/Nixon") verfilmt den erbitterten Kampf der beiden Rennsport-Legenden James Hunt und Niki Lauda um die Formel-1-Weltmeisterschaft 1976. In die Rollen der berühmten Rennfahrer werden Daniel Brühl und Chris "Thor" Hemsworth schlüpfen. Besonders Formel-1-Cracks dürften bei diesem Film auf ihre Kosten kommen. "Rush" startet am 17. Oktober 2013 in den deutschen Kinos.