5 Antworten

  1. Frau_Flinkwert
    27. Juni 2011

    Ich fand ihn einfach nur genial. Einer der besten Filme bisher dieses Jahr.

    Antworten

    • dexter-morgan
      27. Juni 2011

      Ja, absolut einer der besten des Jahres, das Jahr ist aber auch sehr schwach finde ich, eines der schwächsten der Kinogeschichte…
      Weil du dich ab und zu über meine niedrige Bewertung wunderst, habe so meinen eigenen Bewertungsspiegel, der wie folgt lautet. 😉
      0 Punkte: Müll; 1 Punkt: Beschissen; 2-3 Punkte: Unbrauchbar; 4 Punkte: Schwach; 5 Punkte: Durchschnittlich; 6-7 Punkte: sehenswert; 7,5 Punkte: Toll; 8 Punkte: Außergewöhnlich; 9 Punkte: Fantastisch; 10 Punkte: Unübertroffen
      Schönen Abend dir noch! -.-

      Antworten

      • Frau_Flinkwert
        27. Juni 2011

        hm, also das erste Quartal fand ich überraschend stark, besser als in den Vorjahren, da haben sich für mich die guten bis fantastischen filme die klinke in die hand gegeben. http://frauflinkwert.blog.de/2011/03/30/gutes-kinojahr-2011-rueckblick-aufs-erste-quartal-10916192/
        Aber die letzten drei Monate hängen wirklich durch, und da ist auch keine Hoffnung auf Besserung in den nächsten Wochen.

        Antworten

      • dexter-morgan
        27. Juni 2011

        Ach noch so eine Sache, die ich dir sagen sollte. 😉 Das erste Quartal war fantastisch, nur ist für mich ein Kinojahr zwischen zwei Oscarverleihungen. 😀
        Quasi ist 2011 für mich ab der Vergabe der Oscarnominierten. Und wenn man mal schaut, was dieses Jahr noch so kommt, gibt es da wirklich nur einen Film, auf den ich mich freuen kann. Die Verfilmung von Tim und Struppi.

        Antworten

      • Frau_Flinkwert
        27. Juni 2011

        naja, das ist aber ein seltsames kinojahr *lach*.
        tim und struppi, nein, darauf verzichte ich dankend. ich mag diese performance capture sachen überhaupt nicht.

        Antworten

Eine Antwort schreiben

 

 

 

Zum Seitenanfang