Schlagwort: Big Fish

Kritik: Big Fish (USA 2003) – Ein legendärer Zauber
Drama, Filme, Kritiken, Regisseure, Science Fiction / Fantasy, Tim Burton

Kritik: Big Fish (USA 2003) – Ein legendärer Zauber

Ein Mann erzählt seine Geschichten so oft, bis er selbst zu seinen Geschichten wird. Sie leben nach ihm weiter. Und auf die Art wird er unsterblich. Tim Burton ist nicht für seine realitätsnahen Filme bekannt. Mit Ausnahme von 'Ed Wood' verzichtet keiner seiner Filme auf eine ordentliche Prise Fantasy. Und genau dafür wird er von seinen Fans weltweit geliebt und verehrt. Ob es nun sein Kurzfilm und der Einstieg in die Filmwelt 'Vincent' war, oder das tolle Grusel-Märchen 'Sleepy Hollow'. Tim Burton zieht uns immer wieder in seine ganz eigene Welt begeistert jedes Mal aufs Neue. Im Jahr 2001 kam es jedoch zur ersten herben Enttäuschung und Burtons Remake 'Planet der Affen' war nicht nur seine schlechteste Regiearbeit, sondern auch allgemein ein furchtbarer Streifen. Der erste Schatten le...