Autor: facepalm

Kritiken

"The Interview": Seth Rogen und James Franco planen Mord an Kim Jong-un

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Als großer Fan von Seth Rogen und Evan Goldberg und allem, was mit ihrer Arbeit zu tun hat ("Das ist das Ende", "Ananas Express" und und und), sowie von James Franco freue ich mich tierisch auf "The Interview". Das kann nur awesome werden! Deutscher Kinostart ist der 30. Oktober 2014.
Kritiken

"Hercules": The Rock verdrischt mystische Kreaturen im ersten kompletten Trailer

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Dwayne Johnson legt sich im ersten kompletten Trailer mit allerlei mystischen Kreaturen an und macht dabei eine gewohnt schrankige Figur. Ich finde aber, dass er nicht so recht in das Szenario passen will. Auch "No One Knows" von Queens of the Stone Age wirkt irgendwie Fehl am Platz. Deutscher Kinostart ist der 4. September 2014.
Kritiken

"Guardians of the Galaxy": Mehr Action im zweiten Trailer mit Chris Pratt und Zoe Saldana

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Diese knapp drei Minuten kommen mir viel zu lang vor, so viel möchte ich von "Guardians of the Galaxy" noch gar nicht sehen. Aber das, was ich sehe, gefällt mir. Auch wenn wir die aufgesetzt-witzige Szene am Anfang schon aus dem ersten Trailer kennen, sehen wir danach endlich mehr von der Action, die fantastisch aussieht. Ich freu mich drauf. Deutscher Kinostart ist der 28. August 2014 .
Trailer

"V/H/S Viral": Die Rückkehr der Horror-Kurzfilme

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Der erste "V/H/S" war eine fantastische Kurzfilmsammlung mit ein paar schönen Ansätzen, der zweite Teil enttäuschte mich hingegen durch seine merkwürdige Belanglosigkeit. Trotzdem gefällt mir die Reihe immer besser und vor allem deutlich mehr als beispielsweise "Paranormal Activity" und so freue ich mich auf Teil drei. Der erste Trailer sieht jedenfalls schon mal interessant aus. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.
Kritiken

"Coherence": Fantastischer Trailer zum Festival-Liebling mit Emily Baldoni

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: "Coherence" schafft es in der ersten Minute des Trailers, eine unglaublich dichte Atmosphäre aufzubauen - bis es zur unerwarteten Wendung kommt, wenn ihr von dem Film bisher noch nichts gehört oder gelesen habt. Ab da geht er in eine andere Richtung als man annehmen würde und ich bin mir nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Einerseits schafft es Regisseur James Ward Byrkit mit einer fantastischen Kamera und Inszenierung verdammt fesselnde Bilder zu zeigen, andererseits könnte die Geschichte sich etwas verlieren. Sollte es sich in die psychologische Richtung entwickeln, die sich andeutet, bin ich dabei. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.
Kritiken

"Tammy": Melissa McCarthy als unterbelichtete Kriminelle im neuen Trailer

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: "Tammy" sieht im Trailer dank der fantastischen Melissa McCarthy durchaus witzig aus. Einzig dieser typische Speudo-Witzige Schnitt des Trailer stört mich, aber den wird es im Film ja zum Glück nicht geben. Wie lange McCarthy noch auf ihrer derzeiten Bahn fahren kann, bleibt auch abzuwarten. Bis jetzt ist es für mich noch ertragbar, aber das kann sich ganz schnell ändern. Die Frau kann soviel mehr! Regie führt übrigens Ben Falcone, McCarthys Ehemann, der schon in zahlreichen ihrer Filme Kurzauftritte hatte und hier sein Debüt abliefert. Deutscher Kinostart ist der 3. Juli 2014.
Trailer

"Gotham": Erster Trailer zur Origin-Serie auf FOX

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: "Gotham" klang schon im Vorfeld super und sieht im Trailer genau so fantastisch aus wie ich gehofft hatte. Ben McKenzie macht als Jim Gordon eine tolle Figur und ich bin sehr gespannt, wie sie mit der Origin-Geschichte rund um Batman, Catwoman, den Riddler, den Pingiun, Poison Ivy und vielleicht weiteren Charakteren umgehen. Im Trailer macht mir das jedenfalls schon mal Gänsehaut. Vor kurzem bestellte FOX nach der Sichtung des Piloten gleich eine 13-teilige erste Staffel, was auf einen interessanten Piloten hoffen lässt. Ich bin jedenfalls verdammt gespannt! Wir stellen euch hier übrigens gleich den Extended Trailer bereit, der noch einen Tick mehr hermacht als die Kurzfassung. "Gotham" läuft ab Herbst auf dem amerikanischen Sender FOX...
Kritiken

"Trust Me": Clark Gregg nimmt Hollywood auf die Schippe im ersten Trailer mit Sam Rockwell

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Mit über zwei Minuten (!!) ist dieser Trailer schon wieder viel zu lang und erzählt mir den kompletten Film! Der sieht zwar nicht uninteressant aus, aber auch nicht so spannend, dass ich den unbedingt schauen muss. Gegen Clark Gregg ("Agents of SHIELD") hege ich seit seiner Serie eine kleine Abneigung, sodass er mir auch in diesem Trailer irgendwie unsympathisch wirkt. Immerhin gab es bei weitem schon schlechteren Humor. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.
Kritiken

"[REC] 4 – Apocalpyse: Inhaltsleere Horror-Fortsetzung im ersten Trailer mit Manuela Velasco

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Nachdem mir sogar Teil 3 ganz gut gefallen hat, ist der vierte Teil von "[REC]" einfach nur ein Nachfolger, um einen Nachfolger zu machen. Schon im Trailer merkt man, dass es nichts zu erzählen gibt, weswegen man stattdessen auf abstruse Horror-Action setzt. Was mich jetzt noch wundert ist, warum Manuela Velasco plötzlich wieder auf das sinkende Schiff aufspringt, nachdem sie im dritten Teil ausgestiegen war. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.
Kritiken

"Männerhort": Langweiliger deutscher Quatsch mit Elyas M’Barek und Christoph Maria Herbst

Autor: Thomas Zühlsdorf Wie mir der Trailer gefällt: Als Theaterstück soll "Männerhort" ein großer Spaß sein, auf den Film hatten Bastian Pastewka und Michael Kessler offenbar keinen Bock, sodass man stattdessen Elyas M'Barek verpflichtete. Der gehört ja mittlerweile zum Standard-Cast jedes deutschen Films und schlüpft immer in die gleichen Rollen - so auch in "Männerhort". Der Trailer wirkt sehr bemüht, kein Witz will so richtig zünden und die drei Hauptdarsteller wirken sehr lustlos. Besonders Christoph Maria Herbst, dem man in der letzten Szene einen mittlerweile völlig ausgelutschten Witz in den Mund legt. Fazit: Eine Komödie nach deutscher Checkliste, die ich mir sicher nicht angucken muss. Deutscher Kinostart ist der 2. Oktober 2014.