Schlagwort: Berlin

Reportage: Kino als Rein-Raus-Spiel
Slider, Specials

Reportage: Kino als Rein-Raus-Spiel

Pfeffis und Vodka werden auf einem Tablett durch die vollen Reihen gereicht. Jeder kann sich einen nehmen. Die Bierflaschen klirren. Auf der Leinwand läuft der Trailer zu Bloody Pom Poms (1988) und zeigt schöne Cheerleaderinnen in Todesangst. Der Filmrauschpalast in Moabit, ein unabhängiges Kino in Berlin, das weder zur Yorck-Gruppe, noch irgendeiner Multiplexkette gehört, lädt zur Open-Air-Saison. Hinter der Kulturfabrik in der Lehrter Straße präsentiert sich eine riesige Leinwand, davor zig Gartenstühle und Bierbänke, dahinter eine Eisenbahnbrücke, auf der just ein Zug Richtung Hauptbahnhof düst. Das Panorama könnte nicht besser passen, denn die Kinder vom Bahnhofskino haben das Führerhaus übernommen. Passend zum Sommer-Open-Air stehen drei Filme des Summercamp-Slashers auf dem Program...
Videos

Helden der Hauptstadt – Besser als Puff: Die 3. Folge ist online!

Autor: Conrad Mildner "Wg-Party, Captain!" Wenn es nach Agron und Chris geht, dann könnte jeden Tag gefeiert werden und der Geburtstag von Max ist neben dem Einzug in die neue WG die geradezu perfekte Gelegenheit. Das sich nicht jede Party zu einem Knaller entwickelt und unangenehme Entwicklungen auch in Berlin keine Seltenheit sind, lässt sich da allerdings schon absehen. Dank einer geschrotteten Festplatte und diversen Nachdrehs konnte die 3. Folge der No-Budget-Webserie nicht pünktlich online gehen und ließ ganze drei Wochen auf sich warten. Doch nun ist sie hier und erstrahlt in schönstem Berliner Partylicht. Viel Spaß! Alle vorherigen Folgen, weitere Infos zur Serie und zu den Hintergründen gibt es auf der offiziellen Seite, auf Facebook und natürlich beim hauseigenen Youtube-Ch...
Videos

Helden der Hauptstadt – Neue Impulse: Die 2. Folge ist online!

Autor: Conrad Mildner WG-Casting! Max und Chris gründen ihre neue WG, aber das sind nicht die einzigen Hürden für die Helden der Hauptstadt. Hier ist die brandneue Folge! Letzte Woche berichtete ich HIER bereits über diese neue Berliner Webserie. Jeden Mittwoch erscheint eine weitere Folge. Wer die erste Folge verpasst hat, kann sie HIER nachholen. Weitere Infos zur Serie und zu den Hintergründen erfahrt ihr auf der offiziellen Seite, auf Facebook und natürlich beim hauseigenen Youtube-Channel.
Videos

Neue Webserie: Helden der Hauptstadt geht online!

Autor: Conrad Mildner Zwischen Alternativ-Kiez und Ghetto: Das ist "Helden der Hauptstadt". Eine Geschichte von kleinen Helden, geplatzten Träumen, der Suche nach dem Glück und vor allem Freundschaft... Vor ein paar Wochen feierte die neue Webserie bereits ihre große Kinopremiere und nun ging die erste von fünf vorproduzierten Folgen endlich online. Im Piloten von Helden der Hauptstadt treffen wir Max Schreiber, der in seiner Heimat Berlin gestrandet ist und weder vor noch zurück kommt. Einige unverhoffte Wiedersehen ändern die Situation allerdings schneller als er das für möglich gehalten hat. Vor ca. zwei Jahren erzählte mir ein Kollege, er habe vor eine Webserie zu drehen, und zwar gleich mehrere Folgen je ca. einer halben Stunde. Alles komplett auf No-Budget-Basis produziert. Dies...
News, Videos

Neue Webserie: "Helden der Hauptstadt" feiert seine Premiere!

Autor: Conrad Mildner Zwischen Alternativ-Kiez und Ghetto: Das ist "Helden der Hauptstadt" - Eine Geschichte von kleinen Helden, geplatzten Träumen, der Suche nach dem Glück und vor allem Freundschaft... Hier mal ein kurzer Aufruf in eigener Sache: "Helden der Hauptstadt" ist eine neue, unabhängige Webserie aus Berlin-Neukölln von Drehbuchautor und Regisseur Ingo Vollenberg. Nach über einem Jahr an aufwendiger Produktion, startet die erste Staffel der No-Budget-Serie im März 2015 auf Youtube und Vimeo. Ich habe die 2. Episode der fünfteiligen 1. Staffel geschnitten und ein paar mal die Kamera geschwungen. Darüberhinaus tauche ich sogar in einer klitzekleinen Rolle in der ersten Folge auf. Die ersten beiden Episoden feiern am 27. Februar, also diesen Freitag, ihre Premiere im Cineplex-K...
Filme, Kritiken, Videos

"In the Belly Of a Whale" (DE 2011) Kritik – Das Lebensgefühl der Berliner Kunstszene

Autor: Pascal Reis "Berlin ist eine kreative Stadt und wird von Kreativen kreativ gemacht. Kunst macht Kunst macht Kunst." Was der deutsche Otto Normalverbraucher mit Berlin verbindet, lässt sich schnell in einem schlichten Begriff bestimmen: Hauptstadt. Viele dürfte diese Tatsache – hoffentlich – nicht überraschen, dabei ist diese oberflächliche Bezeichnung der dreieinhalb Millionen-Metropole sicher in keiner Weise hinlänglich, schließlich besitzt Berlin derart viele signifikante Betrachtungsperspektiven, die der Stadt genau das unverkennbare Feeling verleihen, das sie – nicht nur für Bewohner und Einheimische - zu einem unantastbaren (Reise-)Muss werden lässt. Ob wir aufgrund der historischen Relevanz, dem kultureller Sortiment oder der feierwütigen Sucht auf die Millionenstadt blicken...