Schlagwort: Clouds of Sils Maria

Kritiken

"Die Wolken von Sils Maria” – Gewinnt Kinotickets zu einem der Kinohighlights des Jahres

Dieses Gewinnspiel ist am 17.12.2014 abgelaufen! „Die Wolken von Sils Maria“ ist einer unserer Redaktionslieblinge aus diesem Kinojahr. Am 18. Dezember 2014 erscheint das Drama mit Juliette Binoche und Kristen Stewart auch endlich in den deutschen Kinos. Zum Kinostart verlosen wir nun ein Fanpaket, bestehend aus zwei Kinotickets und einem Filmposter, an euch. Um das Fanpaket zu gewinnen, reicht es Fan von uns auf Facebook zu sein und uns unter dem unten angegebenen Link auf unserer Facebook-Seite bis Mittwochabend, den 17. Dezember 2014, 23:59 Uhr, eines eurer Highlights aus diesem Kinojahr zu nennen. Pro Person wird nur ein Kommentar gezählt und der Gewinner wird dann unter allen Teilnehmern ausgelost. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Viel Glück. HIER könnt ihr ...
Podcast: Die Abspanner #9 – Das 32. Filmfest München
Die Abspanner, Festivals, Podcasts

Podcast: Die Abspanner #9 – Das 32. Filmfest München

Ich war in der letzten Woche im schönen München beim Filmfest unterwegs und habe ca. 30 Filme gesehen. Leider war mein Buddy Jan Görner nicht dabei. Trotzdem sollte es einen Spezial-Podcast zum Festival geben. Das dachte sich auch mein Gast, Sophie Charlotte Rieger, freie Filmjournalistin und zum ersten mal bei "Die Abspanner". Wir präsentieren euch unsere Tops & Flops des diesjährigen 32. Filmfest München. Viel Spaß! Für unser grandioses, musikalisches Intro zeichnet sich übrigens die Band Rollergirls verantwortlich! Danke Jungs! Inhalt: 0:00:00 - Aufregendes Intro #9 0:02:31 - Sophies Nr. 3: "The Harvest" von John McNaughton 0:20:37 - Conrads Nr. 5: "The Homesman" von Tommy Lee Jones 0:35:53 - Sophies Nr. 2: "Predestination" von den Spierig-Brüdern 0:46:31 - Conrads Nr. 4: "...
Festivals, Specials

Filmfest München 2014 – 2. Recap mit u.a. "Clouds of Sils Maria", "Palo Alto" & "The Skeleton Twins"

Autor: Conrad Mildner _________________________________________________________________ Das Filmfest ist im vollen Gange und ich bin es auch noch lange nicht müde Filme zu sehen. Viel Spaß bei meinem zweiten Recap! TAG 3 Schaurig begann mein dritter Festivaltag, nicht unbedingt weil die Synopsis von "When Animals Dream" einen potenten Horrorfilm versprach, sondern eher aufgrund der resultierenden Unzufriedenheit nach dem Kinobesuch. Das dänische Langfilmdebüt des Werberegisseurs Jonas Alexander Arnby bedient nur oberflächliche Genreansprüche. Zwar weckt die emanzipatorische Geschichte eines schüchternen Mädchens (Sonja Richter), deren vererbte Werwolfseite zum Vorschein kommt, durchaus Interesse. Zumal der plötzliche, ungezügelte Haarwuchs der jungen Frau wunderbar dem glatt polierte...