Schlagwort: Exodus Gods and Kings

Kritiken

Top Soundtrack zu Ridley Scotts Historienepos "Exodus: Gods and Kings" von Alberto Iglesias

Heute in unserer Katagorie Kino für die Ohren: Eine erste Hörprobe aus Ridley Scotts ("Gladiator", "Prometheus") neustem Historienspektakel "Exodus: Götter und Könige". Für die Kompositionen zeichnet sich dieses Mal, erstmalig bei einem Scott-Projekt, der Spanier Alberto Iglesias verantwortlich, der mit seinem Soundtrack zu "Die zwei Gesichter des Januars" bereits einen unserer Lieblingsscores des Jahres geschrieben hat. Und auch mit der musikalischen Untermalung zu Scotts neuester Regiearbeit kann uns Alberto Iglesias voll und ganz überzeugen. Wie gefällt sie euch? "Exodus: Götter und Könige" startet am 25. Dezember in den deutschen Kinos. Zum Trailer geht es HIER.
Kritiken

"Exodus: Götter und Könige": Deutscher Trailer zu Ridley Scotts Bibelepos mit Christian Bale

Autor: Philippe Paturel Wie mir der Trailer gefällt: Der erste Trailer zu Ridley Scotts neustem Historienepos wirkt für mich bisher ein wenig überladen. Zu viele Effekte und Hochglanzaufnahmen trüben ein wenig den ersten Eindruck. Doch davon lassen wir uns nicht beirren. Bisher habe ich mich immer auf Ridley Scotts neue Filme gefreut, da diese doch zumeist zumindest mindestens sehenswert sind. Zudem dürfte auch dieser Film vor allem inhaltlich wieder, wie zuletzt "Prometheus", für eine Menge Diskussionsstoff sorgen. Man darf also gespannt sein. Der deutsche Kinostart ist der 25. Dezember 2014.
Kritiken

"Exodus: Götter und Könige": Erster Trailer zu Ridley Scotts Bibelepos mit Christian Bale

Autor: Philippe Paturel Wie mir der Trailer gefällt: Der erste Trailer zu Ridley Scotts neustem Historienepos wirkt für mich bisher ein wenig überladen. Zu viele Effekte und Hochglanzaufnahmen trüben ein wenig den ersten Eindruck. Doch davon lassen wir uns nicht beirren. Bisher habe ich mich immer auf Ridley Scotts neue Filme gefreut, da diese doch zumeist zumindest mindestens sehenswert sind. Zudem dürfte auch dieser Film vor allem inhaltlich wieder, wie zuletzt "Prometheus", für eine Menge Diskussionsstoff sorgen. Man darf also gespannt sein. Der deutsche Kinostart ist der 25. Dezember 2014.