Schlagwort: Florian David Fitz

Kritiken

"Vincent will meer" (DE 2010) Kritik – Mit Florian David Fitz ans Meer

"Ich hab einen Clown im meinem Kopf, der mir ständig zwischen die Synapsen scheißt. Der mich immer zwingt, gerade das zu machen, was ich am wenigsten gebrauchen kann!" Der Wunsch von einem normalen Leben ist für Vincent längst in den unmöglichen Bereich gerutscht, denn Vincent leidet am schwierigen Tourette-Syndrom und verliert immer wieder die Kontrolle über seinen Körper. Seine Mutter, eine schwere Alkoholikerin, hat gerade das Zeitliche gesegnet und sein Vater Robert, der seinem Sohn keine Zeit schenkt, schiebt Vincent kurzum in ein Therapiezentrum ab. In diesem Zentrum sollen seine ausufernden Anfälle behandelt werden und im besten Fall auch verschwinden, denn für Robert war das Tourette immer der Grund der gescheiterten Familienverhältnisse. Das Problem bei der ganzen Sache: Vincen...
Kritiken

Das "Männerherzen" Doppel (DE 2009-2011) Kritik – Beziehungen, Liebeleien und Probleme

"Männerherzen" (DE 2009) Im angesehenen Sportstudio „Fitnessworld“ laufen sich fünf verschiedene Männer immer wieder über den Weg. Zum einen wäre da Niklas, der keinen Schritt wagt, ohne ihn vorher bis ins kleinste Detail zu planen. Philip, ein Freund von Niklas, ist da das genaue Gegenteil, denn Philip lebt in den Tag und nimmt alles so wie es kommt. Aber das lockere Dasein hat schnell ein Ende gefunden, als seine Freundin ihm mitteilt, dass er bald Vater wird. Jerome ist ein flotter Musikproduzent, der sich vor Frauen gar nicht retten kann, bis er den ziemlich eigenwilligen Schlagersänger Bruce Berger am Hals hat und ihn produzieren soll. Der etwas verklemmte Beamte Günther lernt nach Ewigkeiten mal wieder eine Frau kennen, aber Susanne steckt mitten in einer Scheidung mit dem choleri...