Schlagwort: Jan Benz

Kritik: Matrix Resurrections (USA 2021)
Action, Filme, Im Kino, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Matrix Resurrections (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz The most important choice in Neo's life isn't his to make. 1,6 Milliarden Dollar haben die drei Matrix-Filme am internationalen Box Office eingenommen, was in der heutigen Zeit natürlich nach einer Fortsetzung, oder noch besser, einem erweiterten Franchise schreit. Jahrelang hat Warner Bros. bereits mit der Fortführung der beliebten Sci-Fi-Reihe geliebäugelt, letzten Endes hat es dann geschlagene 18 Jahre gedauert, die zwischen Revolutions und Resurrections vergangen sind. Der vierte Teil wird nur noch von einer Wachowski-Schwester inszeniert und kann auf die Rückkehr von Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss bauen. Auf Laurence Fishburne und Hugo Weaving müssen die Fans jedoch verzichten und so war ich im Vorfeld doch sehr skeptisch, ob Matrix Resurrections di...
Kritik: James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben (GB, USA 2021)
Action, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben (GB, USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz 59 Jahre, 25 Filme, 6 Darsteller. Das James Bond-Franchise gehört zu den langlebigsten und vor allem renommiertesten Franchises der Filmgeschichte und nun endet mit Keine Zeit zu sterben auch die Ära von Daniel Craig. Der Brite wurde bei seiner Ankündigung noch verschmäht, spielte sich jedoch im fantastischen Auftakt Casino Royale in die Herzen der Zuschauer. Nach Ein Quantum Trost toppte man mit Skyfall erstmals die magische eine Milliarde Dollar Marke an den Kinokassen und nahezu endlose sechs Jahre nach Spectre kommt nun das Finale der Craig-Bonds in die Kinos. Dass wir auf diesen Abschied zwei Jahre länger warten mussten, als geplant, liegt an zahlreichen Verschiebungen und der Corona-Pandemie. Jetzt scheint Keine Zeit zu sterben aber der Straßenfege...
Kritik: The Suicide Squad (USA 2021)
Action, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: The Suicide Squad (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz Vor ziemlich genau drei Jahren sorgte der spektakuläre Studiowechsel von Regisseur James Gunn für einige Aufregung. Nachdem ihn Disney nach zwei äußerst erfolgreichen Guardians of the Galaxy-Filmen wegen zehn Jahre alten, kontroversen Tweets vor die Tür setzte, schlug das konkurrierende Comiclabel von DC nur wenige Monate später zu und verpflichtete den Publikumsliebling für die Fortsetzung bzw. das Reboot der fehlgeschlagenen Verfilmung von Suicide Squad. Zwar hat der Mäusekonzern seine Entscheidung längst rückgängig gemacht und James Gunn übernimmt bei Guardians of the Galaxy Vol. 3 erneut das Zepter, bevor es soweit ist, kommt allerdings erst einmal Gunns DC-Ausflug in die Kinos. Dieser kümmert sich nicht sonderlich darum, die Schwächen seines V...
Kritik: Eternals (USA 2021)
Action, Im Kino, Kritiken, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Eternals (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz We're Eternals. We came here seven thousand years ago, to protect humans from the Deviants. Man nehme einen namhaften Cast um Angelina Jolie, Salma Hayek und Richard Madden, in Chloé Zhao eine oscarprämierte Regisseurin und fügt die typische MCU-Formel hinzu, fertig ist der schlechteste Film des Marvel Cinematic Universe. Moment was? Tja, das hatten sich Kevin Feige und Co. sicher anders vorgestellt, doch auf den bekannten Kritikerplattformen wie Metacritic und Co. rangiert das neue Marvel-Abenteuer Eternals von allen 26 MCU-Filmen auf dem letzten Platz. Mit dem mäßigen Kritikerecho bestätigte sich auch der Eindruck, den der Trailer hinterließ, da dieser außer schönen Landschaftsaufnahmen nicht allzu viel zu bieten hatte. Die gewagte Kombination des grö...
Kritik: Halloween Kills (USA 2021)
Horror, Im Kino, Kritiken

Kritik: Halloween Kills (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz Bei einem Produktionsbudget von circa zehn Millionen und einem Einspielergebnis von 255 Millionen Dollar an den weltweiten Kinokassen ist es kein Wunder, dass das Halloween-Franchise in die nächste Runde geht. Der Erfolg von David Gordon Greens Halloween-Film aus dem Jahr 2018, der die Sequels außer Acht ließ und als direkte Fortsetzung zum Original von 1978 diente, kam dabei definitiv überraschend. Obwohl Hauptdarstellerin Jamie Lee Curtis im Badass-Modus zurückkehrte, war der Film qualitativ gesehen nämlich keine Granate. Dem mäßigen ersten Teil lässt man nun gleich zwei Fortsetzungen folgen: Halloween Kills und Halloween Ends, die zusammen gedreht wurden und im Abstand von einem Jahr veröffentlicht werden. Lust auf den Abschluss der neuen Halloween-Tr...
Kritik: Fast & Furious 9 (USA 2021)
Action, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Fast & Furious 9 (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz Nachdem die deutschen Kinos seit dem 1. Juli wieder geöffnet haben, war es nun auch für mich an der Zeit vor die große Leinwand zurückzukehren. Ziemlich genau ein Jahr nach meinem letzten Kinobesuch  (Tenet) ging es also stilecht in einen echten Actionreißer. Fast & Furious 9 ist der inzwischen zehnte Teil der Testosterongeschwängerten Reihe und tritt in die Fußstapfen des ersten Spin-offs Hobbs & Shaw, das vor zwei Jahren solide zu unterhalten wusste. Keine Filmreihe in Hollywood hat dabei über die Jahre so eine Entwicklung hingelegt wie die Fast & Furious-Reihe. Was vor genau 20 Jahren mit The Fast and the Furious noch ziemlich geerdet mit illegalen Autorennen und rasanten Raubüberfällen begann, ist inzwischen ein völlig abgedrehtes Sci-Fi-Supe...
Kritik: Godzilla vs. Kong (USA 2021) – Zwei Ikonen treffen aufeinander
Action, DVD & Bluray, Kritiken, Science Fiction / Fantasy

Kritik: Godzilla vs. Kong (USA 2021) – Zwei Ikonen treffen aufeinander

Eine Gastkritik von Jan Benz Nach monatelanger Wartezeit kommt endlich auch das deutsche Kinopublikum dazu, dem Kampf der Titanen zwischen Godzillla und Kong beizuwohnen. In den USA startete die Monsterkloppe bereits am 31. März und an den internationalen Kinokassen steht Godzilla vs Kong mit einem Einspielergebnis von 442 Millionen Dollar an der Spitze der Hollywood-Blockbuster. Der bisher erfolgreichste US-Kinofilm seit Beginn der Corona-Pandemie soll mit seinen beiden weltberühmten Titanen nun auch das deutsche Publikum zurück in die Kinos locken und welcher Film wäre dafür geeigneter, als dieses Action-Feuerwerk? Eine Frage, welche all jene beantworten können, die bereits die anderen Filme des Monsterverse gesehen haben, denn Godzilla vs Kong vereint sämtliche Stärken, aber auch...
Kritik: Black Widow (USA 2021)
Action, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Black Widow (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz I've lived a lot of lives... But I'm done running from my past. Ursprünglich sah der Plan von MCU-Mastermind Kevin Feige vor, mit Black Widow in die vierte Phase des Franchise zu starten. Doch dann kam Corona und wirbelte die Pläne von Marvel ordentlich durcheinander. Statt im April 2020 erscheint Black Widow nun erst über ein Jahr später in den deutschen Kinos und parallel dazu auf Disney+, was für für einigen Ärger bei Kinobetreibern und zu Boykotten führte. Dadurch ist die vierte Phase bereits mit den ersten MCU-Serien um WandaVision und The Falcon and the Winter Soldier gestartet und Scarlett Johanssons Schwarze Witwe musste sich hinten anstellen. Das ist jedoch überhaupt kein Problem, denn das Timing der Pandemie dürfte für Marvel gar nicht so schl...
Kritik: Saw – Spiral (USA 2021)
Horror, Im Kino, Kritiken

Kritik: Saw – Spiral (USA 2021)

Eine Gastkritik von Jan Benz Whoever did this has another motive - they're targeting cops. Knappe vier Monate nach dem US-Kinostart, kommen nun endlich auch die deutschen Kinobesucher in den Genuss von Saw: Spiral. Ursprünglich sollte die Folterhorrorreihe im Jahr 2010 mit dem siebten Teil Saw 3D - Vollendung zu Ende gehen, doch das erfolgreichste Horrorfranchise nach Conjuring lässt man bei Lionsgate eben ungern ruhen. 2017 folgte mit dem wenig gelungenen Ableger Jigsaw eine ebenso unblutige wie langweilige Fortsetzung und nun ein Spin-off, welches zeitlich nach den bisherigen Teilen spielt. Trotzdem ist Saw: Spiral der interessanteste Teil seit langem, immerhin kam US-Comedian Chris Rock mit einer eigenen Idee auf Lionsgate zu und wir haben es dank ihm, Max Minghella und Samu...
Kritik: Luca (USA 2021) – Pixars Sommerabenteuer
Animation, Disney+, DVD & Bluray, Kritiken

Kritik: Luca (USA 2021) – Pixars Sommerabenteuer

Eine Gastkritik von Jan Benz Obwohl die großen Kinoketten am 1. Juli wieder ihre Pforten öffnen, erscheint der neue Pixar-Film Luca ausschließlich auf Disney+. Das ist insofern schade, als dass Black Widow am 8. Juli parallel im Kino und auf Disney+ zu sehen ist. Pixar-Fans bleibt somit leider die Möglichkeit verwehrt, Luca im Kino zu erleben. Gute Nachrichten gibt es dennoch: Nachdem Raya und der letzte Drache lange Zeit nur mit VIP-Zugang verfügbar war, ist Luca ohne zusätzliche Kosten und somit frei für alle Abonnenten des Streaming-Anbieters erhältlich. Ein Angebot, welches all jene auch annehmen sollten, denn Luca katapultiert die sommerliche Atmosphäre von draußen auch ins heimische Wohnzimmer. Dabei verzichtet die Animationsschmiede auf ein erneutes Gedankenexperiment à la So...