Schlagwort: Kevin Macdonald

Kritiken

"Der Adler der neunten Legion" (GB/US 2011) Kritik – Channing Tatum und Jamie Bell auf der Suche nach Wahrheit

Ich hasse alles wofür Ihr steht, alles was Ihr darstellt. Das Jahr 140 nach Christus: Das römische Imperium leidet unter einem schweren Schock, denn die neunte Legion, ganze 5.000 Soldaten, sind bei ihrem Feldzug im Norden Kaledoniens ohne jeden Anhaltspunkt verschwunden. Unter diesen tapferen Männern war auch Marcus Aquilas Vater, einer der angesehensten Soldaten der Legion. Doch nicht nur die Armee ist unauffindbar, sondern auch das goldene Standarte, das Feldzeichen der Neunten. Marcus sinnt darauf, die Wahrheit aufzudecken, doch bei einem schweren Angriff wird er im Südwesten Britanniens in einer kleinen Festung schwer verletzt und soll aus der Armee ehrenhaft entlassen werden. Er geht dem Ratschlag niedergeschlagen nach, doch als ihm zu Ohren kommt, dass die Standarte, der goldene ...
Kritiken

"Marley" (USA 2012) Kritik – Das Leben einer unsterblichen Legende

"My heart can be hard as stone and yet soft as water" Es gibt immer wieder Künstler, die einen unsterblichen Status auf der Welt genießen dürfen. Bis in alle Ewigkeit wird man ihre Namen kennen, mit Situationen und Gefühlen in Verbindung bringen und ebenso in den schönen wie schweren Erinnerungen schwelgen. Es sind diese Künstler, die ganze Generationen beeinflusst, unzählige Menschen durch ihr Leben begleitet und sich auch gerne als letzter Halt in grauen Tagen erwiesen haben. Ein solcher Künstler ist auch der Jamaikaner Bob Marley, der wirklich jedem Menschen namentlich ein Begriff sein müsste, auch wenn man selber nicht genau weiß, was es nun mit diesem Menschen wirklich auf sich hat. Was natürlich auch in der heutigen Zeit also nicht fehlen darf, sind Dokumentationen über solche mus...