Schlagwort: Liebesfilm

Kritiken

"Eclipse – Bis(s) zum Abendrot" (USA 2010) Kritik – Eine leichte Verbesserung

"Ich werde um dich kämpfen bis dein Herz aufhört zu schlagen" Das nächste Jahr zwischen dem zweiten und dritten 'Twilight'-Film durfte vergehen und die anspruchsvollen Zuschauerreihen mussten sich erneut von dem schweren Schock nach dem grauenhaften 'New Moon' erholen. Was Chris Weitz aus Stoff gemacht hat, war wirklich in jedem Punkt eine Katastrophe, aber auch die Erinnerungen an Catherine Hardwickes Scheitern in 'Twilight' sind mit Sicherheit auch keine schönen. Nun stellte sich die schwere Frage, ob man nach den zweifachen Nullnummern wirklich nochmal etwas Qualität in die Reihe bringen konnte, oder ob alle Züge schon abgefahren sind. So viel sei zu Anfang gesagt: 'Eclipse' aus dem Jahr 2010 ist tatsächlich die beste Verfilmung der ersten drei Roman, doch was heißt das in diesem Fal...
Kritiken

"New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde" (USA 2009) Kritik – Die Qualen werden schlimmer

"Geht es dir um meine Seele? Du kannst sie haben! Ohne dich will ich sie nicht." Ein zartes Jahr durfte vergehen, in dem wir keine Schlangen von kreischenden Teenagern vor den Kinotüren begutachten durften. Mit Edward T-Shirts und verschiedensten Anhängern wurde ihre Sehnsucht 2009 aber wieder gestillt. New Moon stand vor der Tür, der zweite Teil der "Twilight"-Reihe von Stephenie Meyers. Die erste Verfilmung war in so gut wie allen Belangen ein krasser Totalausfall, doch der Film wurde natürlich ein riesiger Erfolg. Ein kluger Schritt sollte es also sein, den Regisseur zu tauschen und den gescheiterten ersten Teil mit einem guten Nachfolger vielleicht etwas vergessen zu machen. Die Wahl fiel auf Chris Weitz, der Filme wie 'American Pie' und 'About a Boy' inszenierte. Nach seiner Katas...