Schlagwort: Michael Sheen

Kritiken

"Kill The Messenger" (USA 2014) Kritik – Hollywood & USA, Prestige & Politik

Autor: Levin Günther „I didn’t realize that truth was a shade of grey.“ In der Realität passierende oder passierte politische Skandale können ihre dramatische Kraft wahrscheinlich am besten im dokumentarischen Stile entfalten. Der direkte Kontakt zu Beteiligten, die logische Darlegung von Fakten, ein paar Spekulationen; all dem mag man in einer Dokumentation folgen. In einem Kinofilm kann investigative Arbeit schnell langweilig werden, weil der Zuschauer selbst nicht „mitspielen“ darf, sondern nur dem ganzen Theater beiwohnt. Eine der neusten und wohl auch bekanntesten Beispiele für solche Dokumentationen ist „Citizen Four“, ein Film, der sich mit dem NSA-Skandal und Edward Snowden auseinandersetzt. Der ist vor ein paar Jahren mit einem Ruck bekannt geworden, seitdem gehasst und verehrt,...
Kritiken

"Unthinkable" (USA 2009) Kritik – Wie weit darf ein Mensch gehen?

"Der Mann hat 53 Menschen auf dem Gewissen, darunter Frauen und Kinder, und ich bin jetzt der Böse?" Bei dem Wort „Terrorismus“ dürften inzwischen überall die Alarmglocken klingeln, denn Osama Bin Laden und die Anschläge auf das World Trade Center am 11. September 2011 sind jedem Menschen ein Begriff. Taliban, Spekulationen und nukleare Gefahr. Hier lassen sich viele Bereiche verknüpfen, denn all die Spekulationen beziehen sich auf die möglichen Anschlagsziele der arabischen Miliz, die auf der ganzen Welt ausgeübt werden können. Verbunden mit diesem aktuellen und ebenso brisanten Thema, ist allerdings auch ein ganz anderer Bereich, der nicht weniger diskutabel und heikel ist: Die Anwendung von Foltermethoden. Natürlich fallen die ersten Gedanken nun auf die üblichen Torture-Pornos, die...