Schlagwort: Romeo und Julia

Kritiken

Erster Trailer zu "Shakespeares Romeo und Julia" mit Paul Giamatti

Wie uns der Trailer gefällt: Eine klassische Geschichte ganz klassisch erzählt. Und das könnte bereits der Genickbruch für die neueste Adaption von Shakespeares berühmter Erzählung sein. Zwar schön gefilmt und exquisit gecastet - u.a. Hailee Steinfeld, Natascha McElhone, Paul Giamatti, und viele mehr - dennoch scheint der Film der berühmten Liebesgeschichte nichts Neues abgewinnen zu können. Ich hoffe trotzdem auf das Beste, denn die Geschichte ist zu gut, um daraus einen miesen Film zu machen. Der deutsche Kinostart ist noch unbekannt.
Kritik: Romeo + Julia (USA 1996) – William Shakespeare in modernem Gewand
Drama, Kritiken

Kritik: Romeo + Julia (USA 1996) – William Shakespeare in modernem Gewand

Um Hass geht es hier, doch mehr um Liebe noch. Zänkische Liebe, Liebe voller Hass, du alles aus dem nichts zuerst erschaffen. Oh schwere Leichtigkeit. Oh ärmste Tändelei. Entstelltes Chaos, scheinbar wohlgeformt. Wenn man sich mit den prägendsten und bekanntesten Personen der Weltliteratur beschäftigten will, dann stößt man auf die üblich Verdächtigen, was in diesem Fall jedoch in keiner Weise negativ gemeint ist, denn hier besteht die Ausnahme, das Popularität wirklich gleichbedeutend mit Qualität ist. Wir sprechen also von Menschen wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Lord Byron, Edgar Allan Poe, Charles Baudelaire und John Keats. Männer, deren Ruf als Dramatiker, Philosophen, Lyriker, Dichter, Denker oder ganz einfach Autoren auf der ganzen Welt zu Recht bekannt ist. J...