Neue Webserie: "Helden der Hauptstadt" feiert seine Premiere!

Autor: Conrad Mildner

nullZwischen Alternativ-Kiez und Ghetto: Das ist „Helden der Hauptstadt“ – Eine Geschichte von kleinen Helden, geplatzten Träumen, der Suche nach dem Glück und vor allem Freundschaft…

Hier mal ein kurzer Aufruf in eigener Sache: „Helden der Hauptstadt“ ist eine neue, unabhängige Webserie aus Berlin-Neukölln von Drehbuchautor und Regisseur Ingo Vollenberg. Nach über einem Jahr an aufwendiger Produktion, startet die erste Staffel der No-Budget-Serie im März 2015 auf Youtube und Vimeo.

Ich habe die 2. Episode der fünfteiligen 1. Staffel geschnitten und ein paar mal die Kamera geschwungen. Darüberhinaus tauche ich sogar in einer klitzekleinen Rolle in der ersten Folge auf.

Die ersten beiden Episoden feiern am 27. Februar, also diesen Freitag, ihre Premiere im Cineplex-Kino in den Neukölln-Arkaden. Einlass ist um 19:15 Uhr. Um 20 Uhr glimmt dann der Projektor. Die Tickets gibt es im Cineplex selbst oder per Reservierung unter snapschock@gmail.com zum Vorverkaufspreis von 5 Euro oder an der Abendkasse für 6 Euro.

Kommt zahlreich, wenn ihr könnt! Einen ersten Eindruck vermittelt euch unser erster Vorfilm zur Serie.