Neuer epischer Trailer zu Zack Snyders Superman-Verfilmung "Man of Steel" mit Russell Crowe

nullWie uns der Trailer gefällt: Wenn man sich den Trailer ansieht, dann könnte man auf den ersten Blick fast meinen, Terrence Malick hat sich einer Comicverfilmung angenommen: Poetische Landschaftaufnahmen, lange Einstellungen und eine sanfter Score. In Wahrheit sitzt jedoch Kinoästhet Zack Snyder auf dem Regiestuhl und dass sich dieser Mann mit Comics auskennt, hat er mit seiner herausragenden „Watchmen“-Verfilmung bewiesen. In „Man of Steel“ wird die Uhr noch einmal auf null gestellt, wir erleben die Anfänge von Superman aka Clark Kent. Mit Russell Crowe, Amy Adams, Kevin Costner, Diane Lane, Michael Shannon gibt es dazu noch gestandene Nebendarsteller. Mach’s noch einmal, Zack!

Deutscher Kinostart ist der 20. Juni.

1 Comment

  • Bin schon sehr gespannt. „Watchmen“ fand ich auch klasse. Mich hat damals aber gewundert, dass Snyder einige Szenen gegenüber der Comicvorlage geändert hat, um mehr Splattereffekte reinzubringen xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.