Schlagwort: Danny Elfman

Kritiken

"Frankenweenie" Soundtrack by Danny Elfman

Nach seinem schwachen Score zu Tim Burtons eher enttäuschendem "Dark Shadows" meldet sich Danny Elfman nun mit einem der besten Soundtracks des Jahres zurück. Endlich darf man wieder voll und ganz in einer anderen Welt versinken und dabei hat Elfman auch noch auf elegante Weise eine Disney-Hommage miteinfließen lassen. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass auch Tim Burton wieder zu alter Stärke zurückfindet. Wie schön wäre das. Kinostart von "Frankenweenie" ist übrigens der 24. Januar 2013. Und wie ist euer erster Eindruck vom Score?
Kritiken

Top Soundtrack "Dark Shadows" by Danny Elfman

Am 10. Mai startet Tim Burtons Vampir-Komödie "Dark Shadows" über einen verfluchten Vampir (Johnny Depp) in den deutschen Kinos. Dass neben dem Dream-Team Burton, Depp, Carter natürlich Danny Elfman nicht fehlen darf, versteht sich von selbst. Und wie es nun mal ist, macht Elfman seine besten Soundtracks, wenn er in diesem Team arbeitet. Hier nun also eine Kostprobe zu seinem neuesten Score, der mal wieder grandios ist.
Kritiken

Die besten Soundtracks aller Zeiten N°5 "Sweeney Todd" (2007)

Als Musical passt „Sweeney Todd“ eigentlich nicht in unsere Rubrik der besten Soundtracks aller Zeiten, da der Score in diesem Fall fast ausschließlich aus den Kompositionen von Stephen Sondheim besteht. Wir finden die aber so überwältigend schön, dass wir uns kurzerhand entschlossen haben, sie trotzdem als „Soundtrack“ zu betiteln, und sie euch hier vorzustellen. Sondheims Melodien, Arragements und Texte ergeben zusammen gesehen auch nach knapp 31 Jahren seit der Uraufführung am 1. März 1979 eins der schönsten Musicals überhaupt. In Kombination mit Hugh Wheelers Drehbuch ergibt das beste Horrorunterhaltung, die zu jeder Zeit seltsam bizarr wirkt. Sondheim hat sich bei seinen Kompositionen vor allem von alten Horrorfilmen inspirieren lassen, unter anderem finden sich gegen Ende deutlich...