Schlagwort: Lucy

Filme, Heimkino, Kritiken

Kritik: Lucy (FR, US 2014)

Autor: Conrad Mildner "Ich bin zu Dingen fähig, die ich niemals zuvor getan habe." Die junge Lucy (Scarlett Johansson) gerät nach einer durchzechten Nacht in Taipeh in die Hände der Drogenmafia und soll eine neuartige Droge in ihrem Magen ins Ausland schmuggeln. Als Lucy von einem Mafiosi in den Bauch getreten wird, reißt der Plastikbeutel und die blaue, kristalline Droge breitet sich ungehindert in ihrem Inneren aus. Die Überdosis ist für sie allerdings nicht tödlich, sondern sprengt die bekannte (und wissenschaftlich falsche) 10%-Barriere ihres Gehirns. Lucy fühlt, denkt und erkennt auf einmal viel mehr als die Menschen um sie herum. Dass der Mensch nur zehn Prozent seines Gehirns benutzt ist ein weit verbreiteter urbaner Mythos. Glauben, sollte man ihn dennoch nicht, auch wenn der Ge...
Kritiken

"Lucy": Scarlett Johansson mit Superkräften im ersten deutschen Trailer

Wie uns der Trailer gefällt: Luc Bessons ("Léon – Der Profi") neuer Film erinnert auf den ersten Blick an eine Mischung aus seinem eigenen "Nikita" und "Ohne Limit", wenn Scarlett Johansson sich mit Wunderdrogen vollpumpt und mit einem Fingerschnips einen ganzen Flur voller Bewaffneter schlafen legt. Unser Vertrauen in seine Filme ist durch seine letzten Machenschaften deutlich geschrumpft und auch "Lucy" sieht nicht sonderlich spannend aus. Einzig auf Scarlett Johansson, Morgan Freeman und Choi Min-sik ("I Saw the Devil") freuen wir uns. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.
Kritiken

"Lucy": Luc Besson schickt Scarlett Johansson mit Superkräften auf Rachefeldzug im ersten Trailer

Wie uns der Trailer gefällt: Luc Bessons ("Léon – Der Profi") neuer Film erinnert auf den ersten Blick an eine Mischung aus seinem eigenen "Nikita" und "Ohne Limit", wenn Scarlett Johansson sich mit Wunderdrogen vollpumpt und mit einem Fingerschnips einen ganzen Flur voller Bewaffneter schlafen legt. Mein Vertrauen in seine Filme ist durch seine letzten Machenschaften deutlich geschrumpft und auch "Lucy" sieht nicht sonderlich spannend aus. Einzig auf Scarlett Johansson, Morgan Freeman und Choi Min-sik ("I Saw the Devil") freue ich mich. Der deutsche Kinostart ist bisher noch unbekannt.