Schlagwort: Mama

Kritiken

Top Kinostarts der Woche (18. April 2013) – Jetzt geht’s um die Mütter

Kinotipp der Woche: Das schauderhafte Grusel-Märchen "Mama" von Regisseur Andres Muschietti und Produzent Guillermo del Toro. Hier geht es zu unserer Kritik. "Unterwegs mit Mum" Hier geht es zu unserer Kritik. "Broken City" Hier geht es zu unserer Kritik. "Das hält kein Jahr...!" "Das Leben ist nichts für Feiglinge" "Eine Dame in Paris"
Filme, Kritiken

"Mama" (ES,CA 2013) Kritik – Grusel-Mutter im Kleiderschrank

Autor: Stefan Geisler "Don't go in the closet..." Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ist ein Vollzeit-Nerd. Wenn er nicht gerade selber fantastische Filme dreht oder Fantasy-Romane schreibt, dann gibt der ambitionierte Filmemacher jungen Nachwuchsregisseuren die Chance sich einmal auf der großen Leinwand zu probieren. Dass die Del-Toro-Produktionen dabei qualitativen Schwankungen unterliegen, ist dementsprechend kaum verwunderlich und doch sind die meisten Endprodukte immerhin ansehnliche Fingerübungen, die manchem Regisseur schon den Sprung nach Hollywood ermöglicht haben. Natürlich trägt auch „Mama“, die neuste Produktion des mexikanischen Fantasten, wieder dessen unverkennbare Handschrift und hat überdies sogar noch äußerst erfolgreich an den amerikanischen Kinokassen abges...
Kritiken, Kurzfilme

Kurzfilm: Mamá (ES 2008)

Autor: Conrad Mildner Am 18. April startet bei uns der von Guillermo des Toro produzierte Horrorfilm "Mama" von Andrés Muschietti. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Kurzfilm ebenfalls von Muschietti, der Guillermo del Toro so beeindruckt hat, dass er sich entschloss die Langfilmversion zu produzieren. Ich bin gespannt auf das Ergebnis, welches mit Jessica Chastain sogar sehr gut besetzt ist. Allerdings frage ich mich, was die lange Version Muschiettis hocheffektivem, dreiminütigem Kurzfilm noch wichtiges hinzufügen will, außer einer hoffentlich längeren Gruselspanne. Der Kurzfilm erzählt sich in einer einzigen Einstellung. Die Steadycam folgt den beiden Mädchen durch das Haus. Es gibt keine Rhytmitisierung durch Schnitte, sondern einzig durch Bewegungen. Beeidruckend ist allein,...
Kritiken

Erster Trailer zum Horror-Schocker "Mama"

Deutscher Kinostart: Unbekannt Wie uns der Trailer gefällt: Guillermo del Toro produziert mal wieder einen Horrorfilm. Diesmal greift er dem Nachwuchs-Regisseur Andres Muschietti kräftig unter die Arme, der seinen 2008 veröffentlichten Horror-Kurzfilm "Mama" jetzt auch in einer Langfassung in die Kinos bringt. Die Geschichte um die zwei Wolfskinder sieht auf jeden Fall vielversprechend aus, schöner wäre es jedoch gewesen, wenn der Trailer einem nicht bereits die gesamte Handlung vorweg nehmen würde. Eine Spoilerwarnung wäre angebracht gewesen ;)