Erster Trailer zu "John Carter" mit Willem Dafoe

3 Comments

  • Mag sein, dass ich mich täusche (ich habe die Buchvorlage nie gelesen), aber irgendwie sieht das alles nach einer weiteren großen CGI-Effekthascherei aus, die eigentlich keiner so richtig braucht. Klar ist der Cast namhaft und das Ganze schick präsentiert. Doch das allein macht ja bekanntlich noch lange keinen guten Film aus. Mal schauen, ob am Ende auch der Inhalt überzeugt oder es tatsächlich so oberflächlich gerät. Ich bin jedenfalls skeptisch.

    • Bin absolut Deiner Meinung. Wie du sagst, das alles macht noch lange keinen guten Film. Wenn wir Glück haben, bekommen wir aber zumindest ein schön trashiges Abenteuer à la Riddick geboten. Das muss dann nicht unbedingt anspruchsvoll sein, solange es Charme besitzt. 😉

  • Da hast du natürlich Recht. Als Popcornkino könnte der Film allemal taugen. Und danke für den Riddick-Hinweis, jetzt weiß ich, woran mich der Trailer noch ein wenig erinnert hat. Wusste doch, da war noch was 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.